Wie werde ich meine akne am kinn los?

 - (Gesundheit und Medizin, Haut, Pickel)  - (Gesundheit und Medizin, Haut, Pickel)  - (Gesundheit und Medizin, Haut, Pickel)  - (Gesundheit und Medizin, Haut, Pickel)

9 Antworten

Dort kann ich dir einen Tipp geben: Es gibt in jedem Drogeriemarkt (Rossmann, dm, usw.) Gesichtskremen. Da könntest du dir eine kaufen. Außerdem ist es wichtig, sein Gesicht sauber zu halten (jeden Tag zu waschen). Das geht sonst irgendwann auch von alleine weg!

Du hast schon eine ziemlich starke Akne. Da würde ich nicht mehr selbst daran herumdoktern, schon gar nicht mit irgendwelchen empfohlenen Mittelchen, sondern so bald wie möglich zum Hautarzt gehen. Ich weiß nicht, wo du wohnst, aber viele (Universitäts-)Kliniken mit Dermatologischer Abteilung, bieten auch Akne-Sprechstunden an, wo man zur Erstbegutachtung einfach so hingehen kann. Du kannst bei entsprechenden Krankenhäusern anrufen und nachfragen oder bei der örtlichen Ärztekammer anrufen und Dich beraten lassen.

Bis dahin gilt milde Reinigung (Apotheke!) und vor allem nicht mit den Händen ins Gesicht greifen oder gar herumdrücken!

Alles Gute, baldige Hilfe und gute Besserung!

Versuch mal das Waschgel von Schaebens (Totes Meer), wenn dann morgens und abends anwenden und am Anfang sehr gut danach eincremen!:)

Es gibt ja spitzielle Akne Creme bei der Apotheke, geh morgen am besten einfach mal vorbei und frage, die beraten meistens besser als Ärzte 😄!!!

oder du gehst zum Hautarzt der soll sich das mal anschauen, manche oder alle Hautärzte machen ja auch so Akne Behandlungen, einfach mal nachfragen :)

viel Glück 🍀

Hello :) 

Kurz zu mir:

Ich bin 26 Jahre alt, hatte früher nie Pickel oder Akne. Habe von 16-23 Jahren die Pille genommen und bin dann auf die Spirale umgestiegen (3 jährige, ohne Östrogene).

Auf einmal habe ich letztes Jahr Akne bekommen, wie aus dem nichts (mit 25). 

Ich habe alles ausprobiert, von Ernährungsumstellung, Medikamenten, billige und teure Cremes.. habe gefühlt jeden anti-Akne/Pickel Blog gelesen (ich wollte auf Teufel komm raus nicht die Pille wieder nehmen) -

Dann habe ich eine Studie gelesen, dass 2 große Tassen Pfefferminztee (ich nehme den aus der Apotheke) helfen sollen. Dazu nehme ich jeden Abend eine Kapsel Mönchspfeffer. Und das wirkt tatsächlich! Mache das seit 2 Monaten und habe keine Pickel mehr. Nach über einem Jahr (in dem ich bestimmt über 700€ für irgendwelchen Kram ausgegeben habe) hat das tatsächlich geholfen und kostet so gut wie nichts. Steht natürlich nirgendwo im Internet - meine Ärzte haben das auch noch nie gehört. Wirkt aber tatsächlich Wunder.. vielleicht nicht bei jedem -

aber ich weiß wie viele Leute an Pickeln und Akne verzweifeln - dann gibt es tausende Blogger und YouTuber die Tipps geben und am Ende soll man irgendein olles pdf Buch von denen kaufen in denen dann angeblich ein Wundermittel steht. Akne hat meistens was mit Hormonen zu tun oder mit einem Ungleichgewicht welches der Körper bekämpft - aber findet das mal! 

Zur Pflege benutze ich die Hello Body Produkte (Werbung?!), weil da kein Mist drin ist. Abends schmier ich mir reines Kokosöl ins Gesicht (gibts in der Drogerie oder im Supermarkt - schmierig des Todes, aber ist mega für die Haut) - und ab und zu mache ich mir eine Maske aus Natron (kein Backpulver) das neutralisiert den pH Wert der Haut - und manchmal nehme eine Wattepad mit Wasser und Teebaumöl um die Haut zu desinfizieren (Achtung, das trocknet aus und nicht jede Haut kann das ab).

Wenn sich das hier nur einer durchliest und dadurch auch wieder happy wird, habe ich mein Ziel erreicht. 

Natürlich ist jede Haut, Pickel, Akne.. unterschiedlich.

Aber ich habe soooo viel ausprobiert (ausgebildet Ärzten) und im Endeffekt hilft mir Pfefferminztee und Mönchspfeffer (auch aus der Apotheke, beides nicht verschreibungspflichtig) - ich versuche zwar relativ wenig Milchprodukte zu essen (wer das Internet schon auseinander genommen hat wird auch darauf gestoßen sein) - aber ich verzichte auf nichts. Ich esse trotzdem fast food wenn ich Lust drauf habe oder süßes oder oder oder.

Probiert es aus, ist alles nicht teuer und ein bisschen Tee trinken und sich pflanzliche Dinge ins Gesicht schmieren kann ja eig. nicht schaden. 

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?