Wegen Periode nicht in die Schule?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn dies nur der erste Tag ist, dann geht das schon in Ordnung. Mach das aber nicht jedesmal und wirklich nur, wenn es wirklich schmerzhaft ist, da sowas leicht auffällt. Du wirst deine Periode wohl hoffentlich nicht jedesmal während der Schulzeit bekommen.

Gute Besserung!

In dem Fall finde ich das durchaus legitim.

Einigen Frauen/Mädchen geht es wärhred ihrer Tage, speziell am ersten oder zweiten wirklich so schlecht, das sie wirklich krank sind.

Du kannst auch mit deiner Gynäkologin sprechen, damt sie dir ein spezielles Schmerzmittel dafür verschreibt.

Wenn es gar nicht geht, bleib zu Hause.

Meine Oma musste sich immer krankschreiben lassen.

Vlt. solltest Du auch mal zum Arzt gehen.

Wenn du meinst dass es mit einer wärmflasche super geht dann besorg dir diese wärmpflaster von therma care oder wie diese marke heisst du klebst du dir an dein Höschen & durch dieses pflaster wird deine bauchpartie gewärmt

Wäre besser als das du dich durch den Tag qüalst... zudem mußt du ja auch in der Lage sein dem Unterricht zu folgen.

Ich würde es nicht zur Regel werden lassen. Zu Hause bleiben solltest du wirklich nur, wenn es nicht anders geht...Könnte sonst zur Attestpflicht führen, wenn du es zu häufig machst...

lg,jakkily

Frauenarzt Pille dann wird das schon

Versuch es mal mit Wärmepflastern;)

Was möchtest Du wissen?