Wegen Latein sitzenbleiben?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also in NRW wirst du mit einer 5 in Latein nur dann versetzt, wenn du in einem anderen Hauptfach (Sprache oder Mathe) mindestens eine 3 hast. Wenn noch eine andere 5 dazukommt, wird es kritisch, denn dann kannst du nicht mehr ausgleichen, sondern dich nur über eine mündliche Nachprüfung retten:

  • Wenn deine zweite 5 in einem Hauptfach ist, wirst du überhaupt nur dann zu einer Nachprüfung zugelassen, wenn du mit zwei Hauptfächern ausgleichen kannst.
  • Wenn deine zweite 5 in einem Nebenfach ist, kannst du ohne Vorbedingung die Nachprüfungen antreten.

Mit einer 5 in Latein in Klasse 10 ist das Latinum eh futsch. Es wird dann auf deinem Abiturzeugnis halt nicht bescheinigt.

LG

MCX

Sofern du einen Ausgleich, heißt eine 3 in einem anderem Fach, welches dieses Fach hierbei ausgleicht hsat, dann würdest du es in die 11 schaffen. Was jedoch bei einer weiteren 5 nicht der Fall ist. Heißt: Du bist versetungsgefährdet, aber solange du einen Ausgleicht hast, bleibst du NICHT sitzen.

-Rath

nicht so schlimm glaub ich weil es ist ja nur das Halbjahr oder ;) Ich komme eben von -Österreich ich weiß nicht wie das bei dir ist

jaja aktuell ist halt halbjahr aber nächstes jahr gehts ja um die wurst und deshalb wollte ich mich jetzt schonmal umhören :)

0
@felix199905

ich habe gerade in französisch eine 5 geschrieben und wir haben nur eine SA. Versuche einfach bei den tests gut abzuschneiden oder frage den K´Lehrer ob du eine prüfung machen kannst

0

Was möchtest Du wissen?