Wechselspannung speichern

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wel sich bei Wechselspannung die Stromrichtung ständig umkehrt. Der Aku würde also geladen - entladen - geladen - entlaaden ===> aber in der Summe wäre dann eben nichts drin.

Deshalbb nimmt man zum Speichern Gleichspannung.

Oder man speichert den Strom in anderer Energieform z.B. in Pumpspeicher-Wasserkraftwerken.

da es nur akkus gibt zum speichern und die brauchen gleichspannung,deshalb muss vorher umgewandelt werden

Zum speichern in einem Akku muß die Wechselspannung in eine Gleichspannung umgewandelt werden. Ein Akku speichert und liefert nun mal Gleichspannung.

Danke . aber meine Frage war wieso Wechselspannung uberhaupt nicht direkt speicherbar ist?weder über Akku noch über etwas anderes

0
@leilav

Gleichstrom ist genauso wenig "direkt speicherbar" wie Wechselstrom.

0

Was möchtest Du wissen?