Wechsel nach 10.Klasse Gymnasium in NRW in die Gesamtschule: 11. oder 12.Klasse?

2 Antworten

Wenn Du Versetzung in Q1 erreicht hast kommst Du auf der GS natürlich auch in die Q1. Das ist dort die 12 Klasse. Ohne Versetzung dann natürlich wieder in EF, das ist auf der Gesamtschule die 11. Klasse und das gilt dann als Wiederholung. Du darfst aber in der Oberstufe nur einmal wiederholen !

Eine Gesamtschule wird Dich nur nehmen, wenn es dort noch freie Plätze gibt. Fürs Studium ist es egal woher das Abitur stammt, in der Wirtschaft ist die GS eher nicht so gut angesehen, jedenfalls von konservativen Personalchefs. So ein Wechsel ohne Notwendigkeit (z.B. Umzug) macht sich natürlich auch im Lebenslauf nicht gerade gut und Du musst dann mit dummen Fragen rechnen.

du gehst danach in die 11. klasse

Was möchtest Du wissen?