Schulwechsel vom Gymnasium auf Gesamtschule nach der 10. Klasse mit G8

2 Antworten

Das kommt darauf an, ob du die 10 mit Qualifikation abgeschlossen hast. Wenn ja, dann in 11, wenn nein, dann geht das mit der 11 nur, wenn du freiwillig die 10 wiederholst, um die Qualifikation zu erreichen.

Stimmt so nicht. Wenn ich auf der Realschule meinen qualifizierten Realschulabschluss erreicht habe, muss ich trotzdem die 10. Klasse auf dem G8 Gymnasium wiederholen. Denn die 10. Klasse ist dort die E-Phase und die 11. Klasse bereits die Qualifikationsphase. Würde ich in die 11. Klasse auf dem G8 Gymnasium kommen, würde ich die E-Phase ja überspringen und das ist für einen ehemaligen Realschüler nicht möglich bzw. nicht zu schaffen.

0
@shado0

Das ist richtig. Ich habe das verkürzt für das G9-Gymnasium beschrieben.

0

Du müsstest in die 11. Klasse in die Gesamtschule kommen, wenn die dort g9 haben. Ich wechsle jetzt vom Gymnasium g8 (auch 10. Klasse) auf die Gesamtschule mit g9 und komme dort in die 11. Klasse.

Was möchtest Du wissen?