Wechsel auf Internat nach 10 klasse?

2 Antworten

Die Frage ist weniger, ob Du Französisch hattest, als vielmehr, ob Du eine 2. Fremdsprache hattest (also beispielsweise Latein oder Spanisch).

Ohne eine solche 2. Fremdsprache musst Du dies nachholen, weil das Abitur voraussetzt, dass man in der Schulzeit 2 Fremdsprachen belegt hat. Dies geht entweder an einem G9-Internat, indem Du dort in die Klasse 11 einsteigst oder an manchen G8-Internaten bei Einstieg in Klasse 10 - in allen Fällen benötigst Du eine 2. Fremdsprache mit mindestens 3 Jahren Dauer für das Abitur.

Am besten, Du suchst Dir zunächst ein paar Internate, die für Dich interessant sein würden und rufst dann an und fragst das Aufnahmebüro. Die werden Dir sehr schnell sagen können, was möglich ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 16 Jahren Tätigkeit für verschiedene Internate

Kann Dir die Gaesdonck am Niederrhein empfehlen. WWW.gaesdonck.de). Soweit ich weiß, muss man da in der 11. mit Spanisch anfangen, wenn man bis nach der 10. nur eine Fremdsprache hatte.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst + 2 Kinder auf Internat, viel Recherche im Netz

Was möchtest Du wissen?