Schreibt Ihr in einer Satzmitte ".... baden im Meer...". Groß oder klein?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Petra und Steffi liegen am Strand und baden im Meer... Das ist ein Verb und wird klein geschrieben.

Petra und Steffi empfehlen das Baden im Meer. Hier ist Baden ein Substantiv und das wird groß geschrieben.

Gab es auf dem Sachalin Atombombentests oder sollte es dort sauber für genug für abenteuerliches Trecking und Baden im Meer sein?

0

Das kommt darauf an, was du meinst.
Hier hast du beide Möglichkeiten ein einem Satz:
Wir baden im Meer, weil das Baden im Meer ein großes Vergnügen ist.

  • wir baden --> Verb
  • das Baden --> Substantiv

Alles klar?

Hey  schlappohr5,

Gut wäre den ganzen Satz zu hören.

Wenn zum Beispiel ein "zum" davorsteht schreibt man es groß. Bei anderen Wörtern wiederum klein.

MFG Fabian

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gab es auf dem Sachalin Atombombentests oder sollte es dort sauber für genug für abenteuerliches Trecking und Baden im Meer sein?

0
@schlappohr5

Das Baden dort groß zu schreiben stimmt da Trecking als Nomen gezählt wird darauf Baden auch dazugehört da es mit einem und verbunden ist

0

Kommt darauf an, ob das Verb substantiviert wurde.

Z.B. Für ältere Menschen kann das Baden im Meer lebensgefährlich sein.

Klein:

Wenn wir im Familienurlaub sind, baden wir immer im Meer.

Du warst schneller ;)

1

"Baden" ist ein Verb. Verben schreibt man, außer am Satzanfang, klein.

Kann aber substantiviert sein

2

Was möchtest Du wissen?