Wassereinlagerungen vor erster Abbruchblutung der Pille?

2 Antworten

Hallo,

Wassereinlagerungen sind mögliche Nebenwirkungen der Pille, das kannst du auch deiner Packungsbeilage entnehmen. Häufig halten sie nur die ersten drei Monate an, falls nicht, dann kann ein Pillenwechsel helfen.

Liebe Grüße

Was habt ihr alle für Vorstellungen?
Natürlich laufen noch die üblichen Prozesse ab, bis auf den Umstand, dass der Eisprung möglichst verhindert wird, bzw. sich keine Gebärmutterschleimhaut aufbaut wo sich ein Ei einnisten kann.

Die Pille blockiert nicht komplett alles. Das wäre äußerst fatal weil ihr dann alle in den Wechseljahren währet.

Abbruchblutung vorlegen oder ganz weglassen? (Pille)

Hallo. Ich nehm die Pille Mayra (soll ja ähnlich wie Maxim und Valette etc sein) und habe mir schon mal ausgerechnet, wann ich im Dezember meine Abbruchblutung bekomme, weil ich ab 25. Dezember bis 3.Januar wegfahre. Natürlich krieg ich genau am 25. meine Abbruchblutung. Nun meine Frage: Soll ich 2 Pillenpackungen hintereinander nehmen, damit die Blutung ganz wegbleibt oder soll ich nur 14 Pillen einer Packung nehmen, damit ich die Blutung eine Woche früher bekomme, sie bis Donnerstag dann hoffentlich wieder weg ist und normal weitermachen? Was wäre die besser Variante? Ich nehme sie immer mittwochs neu ein. Mir ist auch klar, dass beim Durchnehmen Schmierblutungen auftreten könnten und das wäre ebenso unschön. Ich würde die Pause vorziehen, aber hab da auch Bedenken, dass die Blutung dann vielleicht länger dauert oder was durcheinander kommt. Habt ihr mit irgendwas Erfahrung? Danke im voraus für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

schwangerschaftstest , pillenpause

also wie oft ich schon gelesen habe , dass wenn man die pille nimmt das in der pillenpause man nur noch abbruchblutung bekommt und die ja nichts ueber eine schwangerschaft aussagt.

angenommen man hat dann die abbruchblutung aber man ist sich nicht sicher kann man waehrend dieserr blutung auch einen test machen ????

PS: nein das ist nicht fuer mich , ich will nur informationen haben

...zur Frage

Pillenpause leichte Blutung?

Hallo :)

also ich nehme die Pille seid 8 Monaten. Nehme immer am Sonntag meine letzte Pille und bekomme dann gegen Abends meine Blutung. Die Blutung ist mittelmãßig und habe leichte schmerzen. Die letzten zwei Pillenpausen habe ich nur eine sehr leichte Blutung nur ein paar Tropfen am Tag. Besteht da ein Grund zur Sorge. Diesen Monat hatte ich Montags und Dienstatgs noch Durchfall. 

bitte um eueren Rat

...zur Frage

Kann man in der abbruchblutung schwanger werden?

Bin mitten in der pillenpause und habe meine Blutung. Wenn ich jetzt ungeschützt Sex habe, könnte ich schwanger werden?

...zur Frage

Abbruchblutung erscheint so gut wie gar nicht?

Hallo, ich nehme die Pille Velafee (Valette) seit April (habe die gleiche vorher schon mal genommen über ein Jahr und dann 4 Monate Pause abgesetzt). Nun habe ich das Problem, dass die Blutung in der Pillenpause nicht eintritt. Die letzte Pillenpause war schon so komisch, da hatte ich nur braune Schmierblutung und das auch nicht lange. Und die Pillenpause davor habe ich ausgelassen und die erste Blutung davor verlief normal. Normalerweise bekomme ich meine Blutung immer am 3. Gestern kam gar nichts, aber über Nacht hatte ich eine ganz leichte Schmierblutung, in etwa genau so wie letzte Pillenpause. Ich habe keinen einzigen Einnahmefehler gemacht. Was heißt das jetzt?

...zur Frage

Pillenpause, Blutung noch nach wiederinnahme der Pille?

Hallo!

Ich nehme seit kurzem die Pille und bin jetzt in meiner ersten Pillenpause. Meine Frage ist, ob die Abbruchblutung sozusagen sofort aufhört, wenn die 7 Tage Pause um sind und ich wieder mit der Einnahme der Pille beginne.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?