Waschmittelfach in der Spülmaschine?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Carlzock. Nimm ein Gefäß in dem das Waschmittelfach gut platz hat,

dann machst du heißes Wasser .zuerst gießt du eine viertel Flasche Essigessenz über das Fach und danach heißes Wasser, dabei solltest du darauf achten daß alles komplett mit dem heißen Wasser bedeckt ist .

Wenn du es über Nacht stehen läßt und danach abspülst ,sollte es blitzsauber sein, eventuell mit einem Lappen oder einer gut zugängigen weichen Bürste noch nacharbeiten.

Einen Tipp noch : Laß immer nach dem waschen das Waschmittelfach offen stehen ,damit es trocknen kann ,so vermeidest du auch üble Gerüche.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flocke59
07.07.2016, 22:58

danke für den Stern

0

Wenn du es in die Spülmaschine packst, müssen ALLE Waschmittelrückstände ab sein. Denn sonst kannst du in deiner Küche eine Schaumparty machen ;-)

Es gibt diese Waschmaschinenreiniger zu kaufen. Da kannst du eine bestimmte Menge in Wasser geben, das Waschmittelfach da drin einweichen und dann mit einer Bürste schrubben.

Steht auf der Verpackung. Danach den Rest in die Waschmaschine, bzw. das Waschmittelfach und die Waschmaschine gleich mit reinigen.

Aber vorher noch das Flusensieb leeren und die Tür und die Dichtung von innen säubern (ebenfalls mit dem speziellen Mittel)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiche es über Nacht in einem Eimer mit Wasser ein. Reinigungsmittel erübrigt sich in diesem Fall. Morgen mit Bürste mal abschrubben, danach in die Spülmaschine. "Schubladenöffnung" mit Flaschenputzer oder Spülbürste auch etwas reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geht, hab ich auch schon gemacht. Aber selbst in der Spülmaschine geht nicht alles ab was sich da angesammelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Spülmaschine würde ich s nicht geben . Leg es besser über Nacht in nen Eimer mit Essigwasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlzock
06.07.2016, 19:33

Eimer Wasser mit einem guten Schuss Essigessenz, richtig?

0
Kommentar von ingwer16
06.07.2016, 19:34

Jepp , so mach s ich immer , dann löst sich auch der Kalk . Nächsten Tag abschrubben .....

0

Was möchtest Du wissen?