Was würde passieren wenn ich Blut trinken würde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, schädlich ist es nicht. Es wird ja vom Körper selbst produziert. Aber es schmeckt nicht. Ziemlich metallischer Geschmack aufgrund der des enthaltenen Kupfers, oder sowas. Ich kenn den Geschmack daher, dass ich mal, als ich mich geschnitten habe, das Blut abgeleckt habe ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyBaylee
05.06.2016, 17:55

Aha, Kupfer :D . Das ist Eisen, Schätzelein.

0

Schädlich ist es nur, wenn der Mensch  mit irgendwas infiziert ist...

Mit diesen Gelüsten scheinst du unter starkem Eisenmangel zu leiden  😈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann passieren, dass du dich übergeben musst, da Blut ein Brechmittel ist.

Auch kann Blut infiziert sein, ab gewissen Mengen kann es Krankheiten übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer bestimmten Menge musst du dich übergeben, da unser Körper Blut nicht im Magen verdauen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht schädlich, schmecken tuts jetzt aber auch nicht wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer bestimmten menge kotzt du es wieder aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll nen halben liter runterbekommen bevor man kotzen muss xD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?