Was wollen Frauen in einer SMS "hören" (lesen)

5 Antworten

Vor allem ganze Wörter/Sätze und ordentliche Recht- sowie Groß- und Kleinschreibung. Das zeigt, dass man sich Mühe macht und damit Respekt vor dem Empfänger.

Für einen Mittwochvormittag hast du schon ganz schön große Proleme. Wen dies deine einzigen Probleme heute sind, dann kannst du dich glücklich schätzen und brauchst dich auch nicht damit belasten, SMS an Frauen zu schreiben. Sei einfach du, denn jede halbwegs vernünftige Frau wird es merken, wenn nach eingeübten Anbaggersprüchen lötzlich was völlig anderes kommt.

Ich finde, du solltest dir nicht so viele Gedanken machen und dir überlegen, was "eine Frau hören möchte". Du sollst dich ja nicht verstellen, denn das bekommt Frau ziemlich schnell raus. Schreib einfach, wie dir zumute ist. Das spiegelt deinen Charakter am ehesten wider und kommt besser an, als irgendeine Laier

Schreib einfach, dass es schön war, sich gesehen zu haben, und dass du das gerne wieder tun würdest...

No gos:

  • schlimme Rechtschreibfehler

  • falscher Name

  • vom Handy einer anderen Person aus simsen

  • Einladungen zu McDonalds

  • Proletendeutsch

  • Einladungen zu sich nach Hause (oder gleich Aufforderungen zu Sex)

  • Schulkindverhalten : (Willst du mit mir gehen?")

  • Komplimente sind erwünscht, solange sie ehrlich gemeint sind. Haltlose Übertreibungen machen das Gefühl, "Der will was anderes, was er nicht sagt"

Was möchtest Du wissen?