Was versteht man unter dem Begriff „Sonderrad"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonderrad im Sinne der Zulassung  eines Fahrzeuges  handelt es sich um Reifen -Felgenkombinationen die aussererhalb der vom Hersteller freigegeebenen Bereifungen für ein Modell eintragungsfähig  oder  mittels ABE zulässig Nutzbar sind.

Diese werden zB . im Fahrzeugschein  als Sonderrad ausgewiesen  wenn die nicht im möglichen Serienlieferumfang für das jeweilige Fahrzeugmodell das durch unterschiedliche Motorisierungen / Ausstattungspakete  ja auch unterschschiedliche Bereifungen haben kann und daher des Herstellers  angeboten werden.

 Was darüber hinausgeht ist im Fahrzeugschein  als Sonderrad deffiniert.   Joachim

Sonderrräder sind alle Räder, die nicht serienmäßig freigegeben sind.

"Sobald Sonderräder (bedeutet: keine Serienräder) montiert werden, muss für diese eine ABE mitgeführt werden und die Auflagen dieser ABE müssen eingehalten sein, unabhängig davon, ob die Reifengröße bereits in den Fahrzeugpapieren aufgeführt ist."

... wenn eine Auflage der ABE expliziet die Änderungsabnahme fordert ist eine solche durch TÜV / DEKRA /GTÜ ... vornehmen zu lassen, das kann sich auch durch die Nichteinhaltung einer anderen Auflage (i.d.R. Mehrfachänderung) ergeben.

Die Räder können anstelle einer ABE auch ein Teilegutachten haben, dann ist immer eine Änderungsabnahme durch TÜV / DEKRA / GTÜ  ... vorgeschrieben.

Es gibt keine Teilegutachten ohne Änderungsaabnahme.

0

Meine Freunde trinken alle Alkohol nur ich nicht was tun?

Hey :) Ich w/15 in ein paar Tagen 16 habe einen Freundeskreis der aus 14-17 jährigen besteht. In letzter Zeit ist es leider immer öfter der Fall, dass wir uns treffen, um Alkohol zu trinken. Das Ding ist, dass ich keinen Alkohol trinke.. mir ist es echt peinlich wenn meine Freunde die gerade mal so wie ich 15 sind mit Bier oder Sekt Flaschen durch unser Einkaufszentrum laufen und den Alkohol dann anschließend genüsslich trinken🙄 Dies war gestern nämlich auch der Fall. Ich saß die ganze Zeit nur rum und habe mich gelangweilt und ab und zu mal mit einem jungen geredet der auch nichts getrunken hat. Ich bin dann auch recht schnell wieder gegangen!! Ich muss sagen das meine Freunde eigentlich ganz ordentliche und liebenswerte Personen sind zum Beispiel meine beste Freundin die ebenfalls trinkt. Ich habe das Gefühl, dass sie es nur tut um sich dazugehörig und cool zu fühlen, was eigentlich echt du*m ist !! Ich trinke nicht und es ist mir egal ob ich dann als uncool abgestempelt werde.. ich meine wem will ich damit was beweisen?? Ich weiß, dass wir alle in einem Alter sind, wo wir was neues vielleicht auch verbotenes ausprobieren wollen aber mich reizt das einfach nicht.. gestern habe ich so viele Jugendliche in meinem Alter gesehen die mit Bier Flaschen rumgelaufen sind..es war auch ein Mädchen dabei was nicht mehr gerade laufen konnte,auf den Boden gefallen ist,gebrochen hat und anschließend vom Rettungsdienst abgeholt werden musste!! Was ist daran bitte reizend?? Ok sorry schonmal das ich soviel geschrieben habe aber das Thema liegt mir echt auf dem Herzen.. Was soll ich in Zukunft tun?? Ich will meine Freunde auch nicht verlieren, versteht ihr?? Ich will trotz allem weiterhin ein Teil der Gruppe sein.. ich kenne alle schon lange  :(

...zur Frage

Die richtige Definition von "Cool"..

Hallo, mich beschäftigt diese Frage schon sehr sehr lange. Weil in der heutigen Gesellschaft der Begriff "Cool" einfach unüberlegt und auch auf ein haufen andere Sachen definiert wird (Wenn ihr versteht was ich meine). Ich werde nun Anhand an einigen Beispielen das ganze Versuchen zu erläutern. Cool ist einer der die neusten Markenklamotten hat. Cool ist einer der Raucht. Cool ist einer die die am meisten Schminke im Gesicht hat. Cool ist einer der am meisten Sche*se baut (Im Untericht etc.) usw. Aber eigendlich bedeutet ja "Cool" wörtlich vom Englischen ins deutsche übersetzt Kalt. Nun die Oben genannten Beispiele sind meine eigenen Erfahrungen dir ich SELBER gemacht habe ihr könnt andere gemacht haben oder einer andere Meinung zu dem Begriff haben. Aber Fakt ist das dieses Wort in der "Jugendsprache" eindeutig zu viele Definitionen hat die Überhaupt keinen Sinn ergeben auf ganze gesehen wenn man von der Grundbedeutung Kalt ausgeht. Mich regt dieses ganze Thema einfach nur auf! Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was versteht IHR unter "Politik"?

Hallo :) Ich muss als Hausaufgabe andere Leute fragen was sie unter "Politik" verstehen und aufschreiben! Deswegen frag ich einfach mal euch :D Was versteht ihr unter dem Wort "Politik"? LG CynderGirl

...zur Frage

Was ist eine "Kompromissstruktur"?

Hallo Leute,

Habe mal eine Frage zu meiner Geschichts-Hausaufgabe. Und zwar hat uns unser Lehrer folgende Aufgabe gestelt:

Inwiefern haftet an der Revolution von 1918/19 eine Kompromissstruktur an?

Doch was ist eine Kompromissstruktur? Kann mir nichts unter dem Begriff vorstellen. Selbst Google spuckt nichts brauchbares aus.

Hoffe ihr könnt mir helfen...

...zur Frage

Was versteht man unter "Steckenpferd" im übertragenen Sinne?

Mir ist das Steckenpferd-Spielzeug bekannt. Doch was bedeutet Steckenpferd im übertragenen Sinne, also als (Teil einer) Metapher? Kennt Ihr Beispielsätze mit dem Begriff?

...zur Frage

warum Bundestag und nicht Personalrat?

Eigentlich habe ich nach Informationen über den Personalausweis gesucht - so z.B. seit wann es diesen Beriff gibt, ob das eine typische Deutsche Bezeichnung ist oder ab der in anderen (deutschsprachigen Ländern) vielleicht auch so heißt, wie man dieses Dokumnet in Zeiten vor 1945 nannte oder ob es da nur den Pass gab.

Dabei bin ich immer wieder über Einträge und Web-Seiten von Leuten gestolpert, die an der Tatsache dass das teil eben Personalausweise und nicht Bürgrausweis oder ähnliches heißt, herleiten, dass wir eben nur Personal sind und damit die Bundesrepublik kein Staat sonder eine Firma...

Wäre das eine Satiere, würde ich diesen Ansatz ja noch gelungen nennen. Mann könnte diese Idee auch weiterspinnen und dabei kahmen mir dann doch noch ein paar Fragen:

  • Warum heißt der Bundestag dann nicht Personalrat? Schließlich wählen wir ja unsere Vertreter, die wir dorthin entsenden?
  • Die Kanlerin wäre im Grunde genommen nur eine Geschäftsführerin - also hat man sich in der Zeit zwischen der Bundestagswahl 2017 und der Koalitionsbildung im Frühjahr 2018 eigentlich verraten mit dem dann verwendeten Begriff "geschäftsführende Kanzlerin"?
  • Die Begriffe "Polizei" oder aus die Bennung "Bundeswehr" sind irreführend. Wäre dann nicht besser diese in Werksschutz ober Sicherheitsbeauftragte umzubenennen?
  • Deutschland soll angeblich eine GmbH sein. Wie aber passen dann Staatsanleihen in dieses Bild - das wären dann ja quasi Aktien, wonach Deutschland eine AG sein müsste! Wo aber ist der Aufsichtsrat?
  • Bürgerinitiativen dürfte es dem Namen nach schon garnicht ehr geben! Bürger?! Nun, wenn sich mehrere Arbeiter zusammen tun, wäre das doch eher eine Gewerkschaft! - oder?
  • Die Wiedervereinigung war also nicht wie dargestellt über den Einigunsvertrag geregelt ein Beitritt der DDR zur BRD sondern eigentlich viel mehr eine (feindliche) Übernahme? Wenn das aber so geht, warum werden dann noch Kriege mit tausendenen Toten, Verletzte, unsäglichem Leid und Zerstörung geführt? Warum "kauft" man nicht einfach das andere Firmen-Land?

Also was meint Ihr?!

Bitte versteht mich nicht falsch, ich halte dieses Gerede von wegen Deutschland ist ken Staat sondern nur eine Frima die die Siegermächte des 2. Weltkrieges gegründet haben auch für kompletten Schwachinn - darüber will ich nun auch nht wirklcih diskutieren, das gibt es schon zur Genüge im Netz und bringt eh nichts. Ich hatte halt nur diese Idee weter spinnend die oben wiedergegeben Einfälle und woltle sie als satiereschen Beitrag hier dem Forum darbieten.

Viel Spaß damit, vielleicht fällt Euch ja auch noch was ein, wass dann im Rahmen der Firmentheorie im sprachgebrauch angepasst werden müsste.

PS: Ich habe übrigens herausgefunden, dass der Begriff Personlaausweis genauso in z.B. Österreich und auch in den deutschsprachigen Teilen Belgiens verwendet wird. Also müsste für diese Staaten (oder Firmen?) ja dann auch eine solche Diskussion gelten.

Bleibt fröhlich ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?