Was verbirgt sich hinter dem bekannten Nähe Distanz Spiel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens bedeutet das, dass es einfach nicht wirklich passt. Man kann nicht mit aber auch nicht ohne den anderen... wobei Zweiteres vernünftiger wäre.

Man genießt die gemeinsame Zeit (manchmal auch nur den Sex) und ist aber froh die Person eine Zeitlang nicht zu sehen und seine Ruhe zu haben. Manchmal ist man auch unsicher ob es richtig ist oder man weiß nicht was man wirklich will, oft ist es tatsächlich warmhalten bis vielleicht etwas "Besseres" kommt. Manchmal ist man auch nur aus "Mitleid" mit der Person zusammen oder weil man unter "Druck gesetzt" wurde und weiß nicht wie man es beenden soll. So oder so ist man nicht glücklich, sonst würde man die Nähe wohl vorziehen....

Sehr sehr nachvollziehbar gut geschrieben. Dankeschön. Ja, so scheint es zu sein. Insgesamt sehr traurig und viel Unsicherheit im Spiel.

0
@Lighty1

Gerne. Du solltest dir gründlich überlegen ob es das wirklich Wert ist, denn im Grunde lohnt sich die Mühe nicht. Früher oder später ist es vorbei und du ärgerst dich über die vergeudete Zeit....

0

Vielleicht sind es Bindungsängste, ich habe das bei Freundschaften, ich war noch nie in einer Beziehung, das ich mich manchmal länger nicht melde. Ich habe Angst das mir jemand zu nahe kommt. Ich Versuche dagegen anzukämpfen aber bei mir ist es eher nicht so stark wie bei anderen.
Frage ihn Mal ob er Angst vor der Beziehung hat, das könnte vielleicht aufschlussreich sein.

Viel Glück

Finde es total klasse, dass Du Dir dessen bewusst bist. Es ist schwierig mit ihm zu reden. Vor 2 Tagen war es so blöde, dass ich ihn beloggt habe, weil es wirklich nicht gut tut. Als ich heute mal wieder schreiben wollte sehe ich er hat mich auch geblockt. Hach ja..... er wollte dass ich nicht bei ihm übernachte.... obwohl ich hundemüde war.... naja so ist er......aber gut fühlt sich das nicht an,.....kann sein dass es nun endgültig vorbei ist....

0

Wenn du die Beziehung weiterführen möchtest und er Bindungsangst hat solltest du ihn ein kleines bisschen unter Druck setzen aber seeeehr vorsichtig und nicht zu viel. Du musst ihm zeigen das du nicht möchtest wie er mit dir umgeht und das du ihm eine letzte und auch wirklich letzte Chance gibst. Lass ihn aber auch Mal ein zwei Tage in Ruhe. Mir wird zu viel zwischenmenschlicher Kontakt schnell zu viel und ich brauche auch Mal eine Pause. Aber lasse nicht zu das er sich komplett verzieht. Du musst ihm zeigen das es vorbei ist, wenn er sich zu lange verzieht. Lass ihm vielleicht aber auch Mal eine Woche in Ruhe, aber nicht immer. In jedem Fall solltest du vorsichtig sein, wenn du die Beziehung noch retten möchtest. Hör einfach auf dein Herz, Viel Glück.

1

Keine Ahnung wie intensiv das ist aber es gibt zum Beispiel Persönlichkeitsstörungen die solch ein nähe/Distanz Problem mit sich tragen. Belese dich ein wenig darüber es gibt auch für solche Themen viele Ratschläge für angehörige. Das soll jetzt auch keine Diagnose sein,  das kann auch nur ein Verhaltensmuster sein.

Das heisst das jeder auf seinen Weg umher irrt wie ein Schaf. Das er sich ständig vor Entscheidungen stellt und noch keine getroffen hat.

Leider hatte er eine Entscheidung getroffen Im November 2016. War dann aber derart enttäuscht dass ich nicht gleich offen war für alles nach dieser langen Pause. Er überrumpelte mich und ich war nicht bereit aber ich war bereit es langsam angehen zu lassen. Das nahm er mir übel, immerhin hatte er ja nun aus seiner Sicht alles gegeben :(

0
@Lighty1

Wenn zwei Stimmen zu hören sind ist es niemals einseitig. Es sind somit zwei an der Situation beteiligt. Du hast sozusagen "ein Zeugnis" ausgestellt.

Er will oder wollte sich wahrscheinlich nicht auf eine begrenzte Möglichkeit stützen die es nicht gibt oder gab.

Jedenfalls die Einstellung wie du dieser Sache gegenüber stehst oder gestanden hast ist nicht rüber gekommen. Somit bleibt die verzerrte Sicht bestehen, die du als "übel" interpretierst.

Ich vermute er hat dadurch seine Angelegenheit selbst in die Hände genommen weil er kein Bestand mehr erkennt oder erkannt hat.

0

Was möchtest Du wissen?