Was tut ein Werbedesigner?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

als werbedesigner machst du eher online- und print-werbung. wenn du fernsehwerbung machen willst, solltest du eher in richtung film und fernsehen gehen. du kannst entweder grafikdesign studieren oder ne ausbildung zum mediengestalter machen. für beides brauchst du abitur.

also den begriff werbedesigner gibt es so schon mal nicht. die berufswelt rund um die werbung ist ziemlich groß: wenn du abitur hast, kannst du kommunikationsdesigner werden. das sind grafiker, die im prinzip alles machen, was mit werbung zu tun hat und gedruckt wird. inzwischen macht ein kommunikationsdesigner aber auch die gestaltung für websites. oder du studierst etwas in richtung film.

ohne abitur kann man mediengestalter werden. das ist eine ausbildung von 3 jahren. für mediengestalter gibt es die fachrichtungen bild und ton (werbespots) und digital und print (anzeigen, kataloge, zeitschriften …)

Hey... soweit ich weiß nennt man das jetzt einfach Mediengestalter. Werbedesigner als Berufsbezeichnung hab ich noch nie gehört..

stimmt Mediengestalter wäre wohl das näheste was es gibt.

Da gibt es Ausbildungen, die man auch mit Realschule machen kann, wollte ich nämlich damals werden.

0

Er macht alle mögliche Werbung.

POS-Werbung

Fernseh-Werbung

Radio-Werbung

Plakat-Werbung

usw.

Was möchtest Du wissen?