Was tun wenn man einen 2 Monate alten Schuh reklamieren möchte aber der online Shop ablehnt?

6 Antworten

Die Mail des Shops ist offenbar eine Weigerung, den Mangel zu beheben. Dann erkläre jetzt schriftlich den Rücktritt vom Kaufvertrag und setze dabei eine angemessene Frist (14 Tage) zur Rückerstattung des Kaufpreises inklusive aller Versandkosten. Wenn diese verstreicht, dann beantragst du einen Mahnbescheid beim Amtsgericht.

Da die Reklamation noch innerhalb der 6 Monate nach Kauf stattfindet, muss Dir der Händler nachweisen, dass Du den Schuh falsch behandelt hast...

Wenn sie allerdings nicht reagieren, kannst Du nicht viel mehr machen, als Deine Drohungen wahr zu machen und zu einem Anwalt zu gehen. Ich denke, ein offizielles Schreiben eines Anwalts dürfte die Sache doch ein wenig wichtiger erscheinen lassen und sie werden es wohl nicht so einfach ignorieren. Vielleicht wäre es damit schon getan. Hast Du (oder Deine Eltern, Freunde,...) vielleicht jemanden im Bekanntenkreis, der so ein Schreiben aufsetzen könnte?

Ansonsten ist es eben Deine persönliche Entscheidung, welchen weiteren zeitlichen und finanziellen Aufwand Du betreiben willst um Dein Recht durchzusetzen...

Naja, wenn du schon mit Rechtsanwalt und Verbraucherzentrale drohst, solltest du diese dann auch einschalten, sonst wirkst du unglaubwürdig. Aber überleg dir vorher, ob dir der Schuh soviel Ärger Wert ist.

Reklamation nach längerer Zeit?

Ich habe ein Sofa bei Roller gekauft, jedoch bereits vor paar Monaten, dieses habe ich jetzt ausgepackt und einen Riss im Material festgestellt. Daraufhin habe ich bei Roller angerufen und erzählt was das Problem sei und zugleich erläutert, dass ich erst jetzt den Mangel festgestellt hab, weil ich die Wohnung noch herrichten musste, tapezieren usw. und erst dann auch möbliert habe. Mir wurde dann mitgeteilt, dass die sich mit dem Hersteller in Verbindung setzten und mich kontaktieren. Dies erfolgte auch nach paar Tagen und mir wurde bestätigt, dass sich der Hersteller mit mir in Verbindung und mit mir einen Termin ausmacht um den Fehler zu beheben. Das ist ebenfalls erfolgt und der Herr ist auch gekommen, hat jedoch zuerst gefragt ob ich das Sofa selbst abgeholt habe oder es geliefert wurde. Als er erfuhr, dass es nicht geliefert wurde, teilte er nur mit, dass das ganze beim Transport passieren konnte und er deswegen nichts machen kann, bis auf das er mir den Fehler gegen ein Entgelt ausbessern kann. Welche Rechte habe ich und kann ich da überhaupt noch was machen???

...zur Frage

Nmd Primeknit Loch im Schuh...?

Habe meinen Nmd Pk vorne leicht aufgerissen doch das Loch wird langsam immer größer und wollte fragen welche Methoden ich ausprobieren könnte weil ich den Schuh nicht weiter beschädigen möchte...

...zur Frage

Loch vorne im Nike SB, Umtauschsrecht?

Hallo, Gestern nach dem Longboard fahren ist mir aufgefallen, das sich vorne links ein Loch im Schuh gebildet hat. Den Schuh habe ich vor erst einem Monat bei Deichmann erworben. Es ist ausgeschlossen das ich irgendwo hängen geblieben bin, da das der Fuß ist, der permanent auf dem Board stand. Habe ich jetzt eigentlich das Recht den Schuh noch umzutauschen und werden die Verkäufer mir überhaupt glauben?

...zur Frage

Porsche Kaufvertrag anfechtbar aufgrund verschwiegener Angaben?

Hi Leute,

ich hab vor einigen Monaten einen Porsche in einem Porsche-Zentrum gekauft. Nun war es so, dass mir der Wagen als deutsches Fahrzeug, Erstzulassung 2010 und unfallfrei verkauft wurde.

Ich habe leider erst nach dem Kauf gemerkt, dass im Vertrag an der Stelle, wo die Ausstattung aufgeführt war, neben etwa 15 Punkten, die alles Ausstattungsmerkmale sind, ohne Absatz/ direkt anschließend ein weiterer Punkt aufgeführt war: Re-Imort aus Dänemark und Modelljahr 2008

So weit so gut, ich nahm an, das sei meine eigene Schuld, da ich den Vertrag nicht nochmal akribisch gelesen habe, auch wenn ich mich hier schon veräppelt und hintergeangen fühle und der Meinung bin, Sie hätten mich darauf hinweisen müssen.

Nun habe ich den Wagen mal genauer durchchecken lassen und dabei kam heraus, dass 80% der Wagens nachlackiert sind. Zudem wurde festegestellt, dass das Steuergerät bei 18.000km einmal ausgetauscht wurde. Über beides gibt es jedoch keinerlei Einträge im Checkheft. Im Kaufvertrag ist der Wagen als unfallfrei angegeben.

Wie bewertet Ihr diese Situation. Der Kauf ist mittlerweile ca 10 Monate her... Ich würde den Wagen am liebsten unter Berücksichtigung eines Wertabschlages zurück geben/ den Kaufvertrag anfechten...

...zur Frage

Kann man Schuhe reklamieren, die nach ca. 3 Monaten vorne beim Zeh ein Loch haben?

Es handelt sich um das Modell Nike Arrowz; der linke Schuh hat vorne beim großen Zeh ein Loch, obwohl ich sie nur ganz normal getragen hab, sie waren nicht zu eng und ich hab auch nichts mit ihnen angestellt.

Meint ihr ich kann die reklamieren? Meint ihr, dass wenn ich noch mal die gleichen Schuhe nehme, sie diesmal kein Loch kriegen?

...zur Frage

Reklamation Timberlands Schuhe?

Ich habe vor einem Jahr Timberlandsschuhe gekauft für 220 Euro. Ich habe Sie an kalten Tagen regelmäßig getragen. Jedoch habe ich gestern festgestellt, dass sich im Schuh drinne etwas gerissen hat bzw. an meinem Fers ist eine Wunde enstanden, (durch die Risse)... Vielleicht kommt die Frage kompliziert und dumm rüber, aber ich habe 220 Euro bezahlt, und da muss doch eine Marke wie Timberlands solche künftige Mängeln (Schäden) gewährleisten oder bin ich im falschen Film? ;)

“Hatte mal gehört, dass es eine zwei Jährige Gewährleistungspflicht oder so gibt“ dann muss das doch eigentlich klappen?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?