Was tun wenn Kühlschrank gefriert?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, entweder ist das Thermostat defekt oder der Kühlschrank ist zu hoch eingestellt. Auch lange offen stehende oder nicht dicht schließende Kühlschranktüren können die Ursache sein. Ebenso nicht abgedeckte Lebensmittel mit hohem Feuchtigkeitsgehalt. Was heißt "umständlich beseitigt". Ihr müsst den Kühlschrank komplett abtauen lassen, dann auswischen und gut abtrocknen. Dann alles abgedeckt wieder einräumen und den Kühlschrank anstellen.

Umständlich beseitigt heißt in dem Fall sowas wie "freigehackt" und dann auch abgetrocknet...:)

0
@LoRbEr

Hoffentlich hast Du beim Freihacken nichts zerstört!

0

Eis im Kühlschrank ist das Ergebnis von gefrorener Luftfeuchtigkeit... Überprüfe die Einstellung des Kühlschranks. 8-12 Grad reichen im Gerät... Keine Gefäße mit offenen (warmen) Flüssigkeiten in den Kühlschrank...

Regelmäßig abtauen, mit Essig auswischen - achte auf den Abstand des Kühlschranks von der Wand - sonst läuft der "Kühlmotor"/Kompressor zu lange und braucht viel Strom...

Das gute alte Problem mit dem Abtauen...hatte ich früher auch immer!

Mein Tipp: Einen neuen, sparsameren Kühlschrank kaufen, die tauen sich heutzutage alle von selbst ab und sparen richtig viel Strom. Ich selber bereue es nicht und wenn ich auf die aktuelle Stormpreisentwicklung schaue, dann ist das eine sehr, sehr gute Investition!

die temperatur nicht so kalt stellen ?

Was möchtest Du wissen?