Was tun wenn der PUK nicht angenommen wird?

2 Antworten

Nach Eingabe des PUK musst du eine PIN eingeben und diese PIN-Eingabe nochmals wiederholen. Vorsicht, nach zehnmaliger Falscheingabe des PUK wird die Simkarte dauerhaft gesperrt.

Woher ich das weiß:Hobby – Mobilfunknutzer und Handysammler seit 1988

Ja, du musst alle drei Felder ausfüllen, PUK, neue PIN und PIN bestätigen!

Grund dafür ist, dass die SIM über einen Befehl wieder entsperrt wird, welcher alle drei Parameter enthalten muss, der sieht übrigens so aus:

**05*<PUK>*<Neue PIN>*<Neue PIN>#

Was möchtest Du wissen?