Was tun wenn der eigene Freund (fast) nur noch genervt ist?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durchhalten!!!das selbe problem hatte ich auch... er ist bestimmt gefrustet wegen dem jobverlust...da kommt man sich schnell überflüssig vor... ich konnte meinem freund damals auch nix recht machen... zb hab ich ihm sein lieblings essen gekocht und er hat mich nur angepampt wieso ich immer so n tara ums essen mach...das geht vorbei...ich denke das liegt nicht an dir sonst hätte er schon längst schluss gemacht.... halt durch das geht vorbei :)

Ja das kommt mir bekannt vor. Meiner macht auch so gut wie gar nichts mehr... und ich arbeite, studiere und schmeiße den Haushalt.

0
@BlackBerry85

Haha ich glaub wir sind mit dem selben typen zusammen xD nein spaß beiseite ich weis genau was du durchmacht...da reist man sich den a*sch für den typen auf und als dank bekommt man dan so n spruch a la "wegen dir ist doch erst alles scheiße" ...ich bin da echt schon an meine grenzen gekommen... und nach ca. 1 jahr war plötzlich alles vorbei...der war wie ausgewechselt und liest mir jeden wunsch von den augen ab...kla ab und zu gibs noch zoff aber is ja normal nevh ;)

0
@oOLaButterflyOo

Das ist schön zu hören... Und irgnendwie ist es auch stressig dass man nie auch nur ne Stunde für sich selbst hat ^^ Weil immer wenn man nachhause kommt ist er ja da :D

0

Niein wenig abstand von ihm, denn er ist gestresst, da er keinen job hat. Vielleicht merkt er das dann ja. Mal nicht gleich den teufel an die wand.

naja männer denken da wirklich etwas unkomplizierter. ich könnte mir vorstellen, dass er wirklich einfach zur zeit sehr gestresst ist und, wie wir kerle halt so sind, da alleine durch will. man(n) redete halt nicht so gerne über gefühle. dass muss nichts mit dir zu tun haben. wenn er sagt, du spinnst dir das zusammnen, meint er warscheinlich, dass er einfach grad probleme hat, die es ihm schwer machen dauernd glücklich herum zu springen. deshalb liebt er dich warscheinlich immernoch genauso wie als es ihm noch besser ging. halte zu ihm das hilft ihm wieder in bessere fahrwasser zu kommen.

p.s. noch ´n lustiger link zu dem thema: nur zur aufheiterung: http://lustich.de/witze/maenner-frauen/tagebuch-einer-frau-und-eines-mannes/

Danke da kann ich wenigstens ein bisserl lachen :)

0

Als ich mit meiner damaligen freundin länger als 1 jahr zusammen war gings mir genau so, weil sie immer in der nähe war und ich hatte nie meine ruhe. Hab dann manchmal bei meinen eltern in der wohnung übernachtet (war damals 17 aber wir hatten schon eine wohnung), wird aber bei euch nicht gehen oder?

Versuch mal wenn du das schaffst ihn einen tag einfach links liegen zu lassen, red so wenig wie möglich mit ihm, gib ihm keinen kuss, gar nichts. Er wird dann von selber kommen wenn er noch etwas für dich empfindet.

Wenn sonst nichts hilft dann hilft nur noch ein klärendes gespräch.

viel glück

Ja nur das Problem ist: Küsse Umarmungen uä blockt er sowieso alles ab. Er ist nur genervt und will seine Ruhe. Egal was ich mache, ich habe das GEfühl es ist falsch.

0

find ich gar keinen guten tip. nicht alle männer kommen dann angedackelt. so wie blackberry ihren freund beschreibt würde ich eher sagen, der zieht sich dann noch mehr zurück und es geht eher noch mehr kaputt als gekittet wird.

0

Er ist schlecht drauf, weil er arbeitslos ist. Wenn er nicht reden will, dann versuch darüber hinweg zu sehen, so lange es geht. Nimm Abstand von ihm. Vielleicht merkt er es dann.

Wenn ich mich zurückziehe meint er immer ich zicke und mache Probleme wo keine sind und zerstöre immer alles, woraus Nähe entstehen könnte...

0

Abstand zu nehmen wäre, glaube ich, nicht der richtige Weg dieses Problem anzugehen....

0
@Tim2008

Wenn er nicht mit sich reden lässt? Ich würde erstmal Abstand nehmen, um ihm weniger Angriffsfläche zu bieten.

0
@EmmaP

Nee, dann sollte lieber gleich Nägel mit Köpfen gemacht werden und den Schlusstrich ziehen und das ganze Drama beenden, als alles nur zu verschleppen.

0

Was möchtest Du wissen?