Was tun gegen Stimmungsschwankungen vor der Periode?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geh zum Psychologen, sage das du extreme Stimmungsschwankungen in Form einer Bi-Polaren Störung hast und lass dir Lithium verschreiben...

Aber ansonsten, nein leider gibt es da nichts und du musst einfach lernen mit dir und deinen Aggressionen o.Ä. auszukommen und deine Mitmenschen nicht darunter leiden zu lassen. Auch wenn es schwer ist, ist es machbar. Verwöhne dich vielleicht in dieser Zeit etwas mehr mit Entspannenden Dingen, die dich allgemein etwas ruhiger stellen. Wenn du dich allgemein ausgeglichener Fühlst bist du vermutlich auch in dieser Zeit weniger gestresst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScreenTea
05.12.2015, 17:02

Achso und Sport ist auch immer sehr hilfreich. Setzt Endorphine frei und du Powerst dich aus. Das ist eigentlich das beste Gegenmittel gegen verallgemeinerten Hass und Wutausbrüche ^^

0

Was möchtest Du wissen?