was tun, gegen die Leere, wenn man jemanden vermisst?

3 Antworten

Hallo uxglaublich, 

du verrennst dich zu sehr in eine Situation und Leere, weil du dir in deiner Selbstmitleidrolle gefällst. 

Wenn du da raus willst, solltest du etwas dagegen unternehmen. 

Nicht der Vergangenheit nachtrauern. Sondern gespannt sein, was die Zukunft alles bringen wird. Und bis dahin die Gegenwart genießen. 

Lenke dich ab. Unternimm was mit deinen Freunden. Geh raus in die Natur. Mach den Kopf frei. 

Alles Gute

Virginia

Hallo versuche ihn doch mal über facebook zu suchen. Wenn du erstmal seine nummer hast könnt ihr ja regelmäßig telefonieren und euch mal treffen. Schön das du deinen freund vermisst. Nicht jeder denkt so

Ich habe seine Nummer. Es ist kompliziert und kann deswegen nicht genauer erklären, warum wir nicht schreiben können..

0

aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass da rein garnichts hilft... mit der zeit findet man sich mit dem verlust ab und es stimmt einen nicht mehr so traurig wie es vielleicht damals der fall war, jedoch kann man diese bestimmte person nicht aus dem gedächtnis verbannen. da hilft nur: so gut wie möglich weitermachen und die schlimmste phase heil zu überstehen. ich wünsche dir viel, viel glück

Was möchtest Du wissen?