Was tun damit der Kuchenboden nicht anbrennt?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stell i9hn auf die mittlere Schiene auf ein Backblech, evtl. nach 70 min. nur Oberhitze.

Danke für's *

0

Vielleicht auch mal mit Umluft probieren, falls Dein Herd das anbietet.

Vielleicht kannst du den Rost etwas höher stellen, oder den Kuchen auf ein Blech stellen, das nimmt sehr viel Hitze weg.

Ich stech Kuchen immer ein, um zu kontrollieren, ob er noch klebt, wenn nicht, ist er fertig. Ich verstehe nicht, warum er dann noch anbrennen sollte. 90 min sind etwas viel, ich würde mal 80 min nehmen und dann den Kuchen im ausgestellten Backofen stehen lassen.

Einfach keine 90 Minuten abwarten, sondern nach ca. 60 Min. mal mit nem Zahnstocher oder Holzspiess in die Mitte stechen und schauen, ob noch Teig dran hängenbleibt. Wenn ja, dann braucht er noch ein bisschen :-)

Was möchtest Du wissen?