Was tun bei verstopftem Geschirrspüler?

11 Antworten

ALSO: zuerst wie beschrieben Sieb reiningen,
UNTER DEM SIEB ist die Laugenpumpe, diese ist unter einer Plastikabdeckung, welche Du zuerst mit einer Zange nach oben abziehen musst. Dazu gibts ein utube video.
Da hängen dann meis Kerne Papierchen oder kleine Knochenstücke in der Pumpe. Diese entfernen dann sollte es wieder laufen.
AUF KEINEN FALL ROHRFREI.

ALSO: zuerst wie beschrieben Sieb reiningen, UNTER DEM SIEB ist die Laugenpumpe, diese ist unter einer Plastikabdeckung, welche Du zuerst mit einer Zange nach oben abziehen musst. Dazu gibts ein utube video. Da hängen dann meis Kerne Papierchen oder kleine Knochenstücke in der Pumpe. Diese entfernen dann sollte es wieder laufen. AUF KEINEN FALL ROHRFREI.

wie wärs wenn du auch mal regelmässig die siebe reinigst?salz und klarspüler alleine tun es auch nicht. wenn das alles io ist,sieh mal nach,ob du vielleicht einen leichten knick im ablaufschlauch hast.

entweder Sieb in der Maschine zugesetzt oder die Laugenpumpe ist blockiert durch Kerne,Knöchelchen oder andere Teile.Um die Laugenpumpe frei zu bekommen, kräftig von Rückwärts in den Ablaufschlauch pusten(wie Luftballon aufblasen)bis es in der Maschine zu sprudel anfängt.Ist anstrengend aber es hilft.Meist findet man auch den Übeltäter.

Hallo Also, es ist absolut normal das Gläser in der Absaschmaschine milchig werden. Das ist Glaskorrosion. Es gibt Gläser die vertragen aber die Abwaschmaschine. Achte nächstesmal darauf was du kaufst. Es darf auch mal teurer sein, dafür hast du länger Freude daran. Du darfst deine Maschine auf keinen Fall mit Rohrfrei behandeln. Überprüfe ganz genau dein Abflusssieb. Sonst bleibt nur der Installateur.

Was möchtest Du wissen?