Was tun 21 und noch Single

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Ich war vor allem in der Pubertät sehr schüchtern. Aber ich muss gestehen, ich habe es gut ablegen können mit einem total dummen Spiel, das heute sogar an Popularität gewonnen hat.

Ich habe Körbe gesammelt. Ich hatte immer Angst Leute anzusprechen die ich erotisch oder mir überlegen fand. Konnte kein lockeres Gespräch anfangen, war immer irgendwie sachlich...

So konnte ich es sein aber dennoch mit Humor punkten. Ich war mit Freunden unterwegs, in der Stadt oder in Bars oder teilweise auch auf Flohmärkten etc, überall wo Menschen waren. Und dann ging es los, wer bekommt in einer Stunde mehr Körbe von eindeutigen Singels im Beuteschema zusammen. Zu Anfang war es komisch zu jemanden zu gehen den man heiß findet und zu sagen, "Hey ich habe eine Wette am laufen, gibst du mir bitte einen Korb damit ich gewinne?"

Die Leute gucken einen an als wäre man irre und nicken, fragen nach. Andere lachen und geben dir einen Korb, sind aber irgendwie nett dabei, und außerdem, was solls, das wollte man ja, einen Punkt dichter am Sieg. Und wieder andere weigern sich und auch wenn sie dir nicht gleich ihre Telefonnummer zustecken, du weißt der fand mich zumindest nicht abstoßend oder meinte ich wäre keinen Korb wert.

Und zugegeben, ich habe so 2 Beziehungen begonnen und eine dritte hat bis heute gehalten. Es klappt und irgendwann habe ich sogar angefangen mich mehr über Körbe als über Verweigerung dieser zu freuen. Ich wollte eben gewinnen, paradox aber wahr. Und ich hatte wirklich nur mal vereinzelt Leute dabei die mies waren und gesagt haben "Dir einen Korb sowieso bitte sehr hau ab." Klar war das nicht schön, aber hey ich hatte gewonnen was solls, das Bier ging am Abend auf eine andere Rechnung ^^

Vielleicht magst du es ja mal versuchen, mir hat es geholfen. Und die Methode klappt, sie wird berühmter und das zu recht. Nicht nur bei dem Hirschhausen =)

upsala007 02.12.2013, 00:00

Und die Methode klappt

Das glaub ich gern, das nimmt den Druck raus, und man schubst sich selber an, aktiv zu werden ohne erst lange die Chancen auszuloten.

Guter Tipp!

0

"Jeder Topf findet seinen Deckel"

"Sei einfach du selbst"

"Zu jedem Schlüssel gibt es ein Schloss"

"Mädchen stehen auf schüchterne Jungs"

"Bleib so wie du bist"

Wenn ich diese Sprüche schon höre... Das ist blos Gut-Zureden nach dem Motto "Egal was passiert ist, nicht weinen, wird doch alles wieder gut" um dem Traurigen neuen Mut zu geben.

Es ist wie im Tierreich. Das Weibchen möchte ein Männchen mit einem Mindestmaß an sozialer Stellung ("nach außen") und einem Mindestmaß an Sicherheit ("nach innen"). Die Ausprägung selbiger ist Geschmackssache. Wichtig ist blos, dass es erkennbar ist. Möglich sind (nach außen) z.B. der Macho, der Badboy, der Gemäßigte, der Feminine, der Intelligente, der Mächtige. Nach innen geht es z.B. durch Strukturiertheit, Prinzipientreue, intensive Zuwendung. Frauen bezeichnen das häufig mit den Worten "mit beiden Beinen im Leben stehen". Humor ist dabei ein Werkzeug um seine Eigenschaften zu vermitteln.

Negativ auswirken tut sich Unsicherheit (man weiß nicht was man will), Unterliegen in "sozialen Gefechten", sichtbare Krankheiten (körperlich oder psychisch) oder Verzweiflung.

Viele Männer sind selbstverliebt. Sie zeigen ihre Persönlichkeit sehr intensiv. Sehr viele übertreibens dabei. Sie drängen sich jedem auf und bekommen so die Aufmerksamkeit um ihre Person zu zeigen. Viele nervts, einige Mädels springen drauf an. Mal aufgefallen? Es sind in vielen Fällen weibliche Machos (sehr fixiert auf ihr Äußeres / Auftreten, haben hohe Ansprüche).

Du solltest dir überlegen was dich als Person ausmacht, welche Leidenschaften du hast (je breiter gefächert desto besser) und diese Leidenschaften mit Herz und Seele leben. Neben deinen beruflichen Leidenschaften (Physik), such dir themengebietsfremde. Such dir Sportarten die dir Spaß machen, betätige dich künstlerisch. Künstlerische Aktivitäten haben in der Gesellschaft eine gute Reputation. Nutze deine Leidenschaft gleichzeitig um neue Kontakte zu finden (Du magst Kunst? Geh in einen Kunstkurs. Du gehst gern laufen? Geh zu einem Lauftreff. Du spielst gern Instrument? Geh zur Gitarrenstunde). Und dort lebe deine Leidenschaft. Gerade die anderen dort werden das verstehen, da sie die gleiche Leidenschaft haben. Das macht das kennen lernen wesentlich leichter (auch das Finden von Gesprächsthemen). In einer Disco hast du diesen "Aufhänger" nicht und würdest kaum auf deine Leidenschaften kommen, da sie mit feiern kaum was zu tun haben. Und dass ein "Hi. Und wie gehts? Ich bin der xxx. Bist du allein hier?" nicht funktioniert muss ich ja nicht erwähnen.

Solltest du nicht wissen ob Tätigkeit x was für dich ist, gehe mal Testweise in einen entsprechenden Kurs und schnupper mal rein. Da du die volle Auswahl hast, kannst du auch mal Dinge testen, wo der Frauenanteil höher ist. Vielleicht mal was verrücktes? Urban Knitting ist ein Trend wo du eine hohe Frauenquote hast und kreativ werden kannst. Und interessant wirst du auch. Ein Physiker, der sich mit Kraftsport fit hält und stricken kann? Sowas gibts nicht oft. Auch wenn nicht jeder davon begeistert ist (kommt jetzt in der Männerwelt nicht direkt super an), wichtig ist nur dass es deine Leidenschaft ist, dass es nicht nur Zweck für irgendwas ist, sondern weil es dir gefällt es zu tun.

CarlRodriguez 01.12.2013, 21:35

Sehr gute, ehrliche Antwort!

0
Lilas33 01.12.2013, 22:04

Eine der absolut besten Antworten, die ich je zu diesem Thema gelesen habe!!

0

Deine Schüchternheit als Grund dafür kannst du wieder ausschließen. Schüchternheit kommt bei Mädchen immer besser an, als wenn der Typ total selbstverliebt ist. Männer müssen nicht immer selbstüberzeugt sein, Schüchternheit darf sein, dass macht attraktiv. Du musst nicht unbedingt Erfahrung bei Frauen haben. Entweder es besteht Sympathie oder nicht, das hat nichts mit Erfahrung zu tun. Irgendwie kommt man immer ins Gespräch. Eine genaue Taktik gibt es dabei nicht. Es kommt wie es kommt.

Ich finde es bemerkenswert, dass du nicht so ein Partytyp bist. Man lernt Frauen ja nicht aussschließlich auf Partys kennen. Es gibt noch Café's oder so etwas in der Art, da trifft man seltener auf Partybräute die bis tief in die Nacht weg sind. Ich denke, so eine Freundin wäre dir auch nicht wirklich lieb. Sonst könnte ich dir einfach raten mal mit Freunden einen trinken zu gehen. Muss ja nicht gleich Disco sein, einfach in eine Bar setzen und den Abend zusammen genießen. Ein wichtiger Charakterzug bei einem Mann ist Humor. Ich möchte keine Anspielungen machen, aber laut einer Studie würden Frauen mit humorvollen Männern eher ins Bett gehen. Es soll wirklich nichts andeuten, es soll lediglich ein Hinweis sein, dass Frauen Humor wirklich sehr attraktiv finden!

Wichtig ist, du darfst nichts erzwingen. Lass es auf dich zu kommen und überstürz nichts. Auf jeden Topf passt ein Deckel! Irgendwo da draußen ist die Eine für dich und du wirst sie finden. Früher oder später, also gib nicht auf!

Liebe Grüße und viel Glück, XxsimpsonsxX :))

Ebony93 01.12.2013, 16:49

Du hast Recht wenn du sagst dass Mädchen selbstverliebte typen nicht mögen, aber er sollte auf jeden Fall selbstbewusst sein! Schüchtern ist nicht selbstbewusst. Beispielsweise finde ich es besser wenn der Typ ruhiger, aber dennoch selbstbewusst ist.

0
XxsimpsonsxX 01.12.2013, 17:27
@Ebony93

Man kann sowohl schüchtern, als auch selbstbewusst zur selben Zeit sein. Klar ist, dass je schüchterner man ist, desto weniger Selbstbewusstsein hat man, bzw. desto unbewusster tritt man einer anderen Person gegenüber. Ich zum Beispiel bin extrem schüchtern und habe dementsprechend ein niedriges Selbstbewusstsein, was man mir eindeutig anmerkt. Doch wenn man es schafft diese Schüchternheit ein wenig abzulegen, schafft man es stark und selbstbewusst rüber zu kommen. Das hängt also nur indirekt mit der Schüchternheit zusammen. Und Schüchternheit bei Männern wirkt einfach attraktiv, weil man es nicht so häufig antrifft (bzw. es nicht immer merkt).

0

Ich kennne dein Problem nur zu gut. Mit der Schüchternheit habe ich ebenfalls zu tun. Du könntest mal in eine Bar gehen oder mit Kumpels etwas trinken.. Oder dich einfach mal mit Freunden treffen und da sind eigentlich immer ein paar Singles dabei. Lass nicht noch mehr Zeit verstreichen sonst fällt es dir immer schwerer eine Frau anzusprechen. Viel Glück;)

Also ich bin 15 (männlich), schüchtern und war auch noch nie in einer Beziehung. Was ich mir vorstellen kann ist z.B., dass eine Frau, die auch schüchtern ist, gut zu dir passen würde. Zudem kann sowas auch schonmal recht schnell gehen, ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück :)

in der mensa, beim unisport, auf dem campus ... du wirst ja nicht nur leuten aus deinem fachbereich ueber den weg laufen. geh auf studentenveranstaltungen, muessen ja nicht zwingend partys sein.

wichtig ist auch, dass du UEBERHAUPT leute kennen lernst, also nicht nur moegliche partnerinnen. das wird sonst schnell so ein krampfhaftes suchen, weil du die, die nicht in frage kommen, direkt aussortierst und dadurch auch keine freundschaften entstehen, die aber essenziell wichtig sind, um ein netzwerk zu errichten, bei dem du ueber diese leute wieder andere kennen lernen kannst. das ist am einfachsten, am sichersten und am wenigsten "auffaellig".

upsala007 02.12.2013, 00:06

genau!

0

Wenn du zu kein Partytyp bist gibts sicher noch andere Möglichkeiten. z.B. das was Leonie weiter oben sagt mit Parship usw das wäre eine Möglichkeit. Oder über irgendwelche sozialen Netzwerke deiner Wahl. Versuch einfach bißchen aus dem Trott rauszukommen und überwinde dich mit paar guten Freunden wegzugehen.

Ihr müßt ja jetzt nicht gleich hardcore Programm bis 6uhr früh Disco mit durchsaufen und aufreißen was geht- anfangs tuts auch ne gute Cocktailbar. Da kommt man immer mit Leuten ins Gespräch!

Hauptsache du versuchst deine Einstellung zu ändern und gibst dein bestes. Bleib aber so wie du bist und verstell dich nicht allzu sehr.. Dann wird auch irgendwann eine Frau auf dich aufmerksam :-)

Lg Michi

Also ich kenne einen Physik Studenten, der mit div. komilitonen ins Schwimmbad wollte, (waren eben auch Frauen dabei), alle bis auf eine hatten abgesagt, am nächsten Tag waren sie zusammen, für beide die/der Erste. Was ich damit meine: (Sorry klingt vllt. doof, ist aber nicht negativ gemeint:) Physiker ticken zT. wirklich anders. Lass dir Zeit es findet sich alles!

Ich rate dir, eben nicht einfach nur abzuwarten und rumzusitzen. Wenn du eine Freundin willst, musst du den Asch hochkriegen und was tun. Du wirst üben müssen, Leute anzusprechen, dich mit ihnen zu unterhalten und auch mal die Führung zu übernehmen. Frauen kann man nicht nur auf Partys kennen lernen, sondern in Cafes, Läden, auf der Straße, beim Sport usw. usw. Und ja - du wirst oft auf die Frsse fallen und scheitern. Aber das ist völlig normal und das musst du auch.

Wenn du mehr wissen willst, schreib mir eine PN.

Ich würde zu Ende studieren, mich also aufs Studium konzentrieren und keinesfalls zwanghaft nach einer Partnerin suchen, auch, wenn das jetzt vielleicht einfacher klingt als es in Wirklichkeit sein mag. Du hast doch sicher Kumpels, oder? Geh halt einfach mal mit denen fort und über Freunde findet man oft eine Partnerin, weil vielleicht gibts ja ganz nette Singlemädels im Freundeskreis deiner Kumpels :). Und wenn nicht, dann wirst du spätestens im Beruf eine Frau finden, oder beim Einkaufen, übers Internet, es gibst so viele Möglichkeiten, nur musst du eben auch mal aktiv werden :).

Such dir einen Job in einer Kneipe, als Kellner oder Zapfer. Da kriegst du sehr schnell mit sehr vielen Kontakt! Mit der Zeit wirst du da sicherer und souveräner!

Und Geld verdienst du auch noch ;-)) Das kann man als Student ja immer brauchen.

Es gibt in allen Unistädten Tanzkurse speziell für Studierende. Und die Jungs sind da oft "Mangelware", vielleicht wär das was?

alles was Physik mag ist für mich schon mal automatisch geil ;) naja ich kann dir da eher weniger ratschläge geben´aber du must ja nicht ein Topmodel ansprechen befreunde dich zuerst mal mit nem normalen Mädchen irgend ein kollege hat vl ne schwester mit der du mal reden könntest wirst schon sehen di beist nicht ;)

faunaherzchen 01.12.2013, 15:21

PS ich weiß was du meinst Partys sin echt behindert war nie länger als 5 min auf einer das hat mir aber auch schon gereicht. ok ich bin erst 12 aber ich hab trotzdem was besseres zu tun als mir die Gehirnzellen mit gleichaltrigen auf einer houseparty ( beunruhigend ich weiß) wegzusaufen.

1

Etwas für dein selbstbewusstsein.. z.b. neue sportart beginnen oder hobby.. da gibts dann auch viele damen :) und auch mal über den eigenen schatten springen..

Mit 21 Jahren hast Du ja noch Dein ganzes Leben vor Dir, finde das jetzt nicht so schlimm, wie Du wahrscheinlich.

Schüchternheit kommt bei Mädels übrigens besser an, als wenn man einen auf Macho macht. ;-)

Suche nicht zwanghaft nach der perfekten Partnerin, irgendwann, irgendwo wird sie einfach da sein. ;-)

Ehrlich gesagt, weiß nicht, wie schüchterne Mädchen Jungen.

Mädchen wie Jungen, die durchsetzungsfähig fett sind, müssen Sie diese zuerst lernen

Oft gehen ou, um mit Freunden AbspielenT. Gehen Sie zu einigen gesellschaftlichen Anlässen.

Abwarten und Tee trinken. Es ist doch nichts verwerfliches, dass du noch Single bist. Geniess deine Freiheit doch einfach. Eine gute Freundin von mir hatte mit 27 ihren ersten festen Freund. So what?

PickUpArtist91 01.12.2013, 11:31

Abwarten und Tee trinken - gut gemeinter Rat, schlechter Effekt!

Das ist genauso wie mit den Leuten die sagen:"Bleib Du selbst änder Dich bloß nicht, dann kommt sie irgendwann." Alles Schwachsinn und ich rede von Erfahrung. Man muss Eigeninitiative zeigen, und nicht auf Brad Pitt tun und denken die Frauen wollen alle etwas von einem.

So nicht!

17

Wohnst du noch Zuhause ? Ich hab einen Kumpel der ist jetz fast 25 und hatte auch noch keine Freundin. Er macht im Leben aber auch so "Einiges" was die Frauen eher abschreckt. Er wohnt zB noch Zuhause bei seiner Mutti, lässt sich die Wäsche waschen & das Essen kochen. Im Kopf ist er auch noch nicht besonders "weise" und riecht manchmal etwas unangenehm. Ich will dir damit sagen, dass man manchmal auch Mädels vergrault, ohne das man davon weiß :)

Vielleicht fragst du mal einen richtig guten Freund, was er an dir verändern würde (bei einem Umstyling zB)... Gute Ratschläge sind Goldwert!

Alles Gute.

Joneson 01.12.2013, 14:18

und riecht manchmal etwas unangenehm.

hast du ihm das mal gesagt?? Die ganzen "Defizite"?

0
Joneson 01.12.2013, 19:31
@suessemaus33333

Und wie hast du ihm das gesagt? Hat er danach was geändert? Ich frage das weil es mir mit einer anderen Person ähnlich geht und ich ihm das mal sagen will.... Nicht aus gehässigkeit oder so aber das kann im leben ja sehr hinderlich sein

0
upsala007 02.12.2013, 00:08
@suessemaus33333

Find ich gut. Manche kriegen ja sonst nie ein feedback. Aber hoffentlich warst du nicht nur ehrlich sondern auch ein bisschen einfühlsam....

0

Sprich eine Frau die dir gefällt einfach auf der Straße, im Geschäft, an der Tanke oder sonst wo an..das trauen sich viele heutzutage garnicht aber ich versichere dir es klappt wenn du es grad nicht blöd anstellst..klar du bekommst ab & an mal eine abfuhr aber weißt du was? Sche dann einfach drauf & probiers weiter

Aufgarkeinen fall abwarten & tee trinken es ist ziemlich unwahrscheinlich das eine Frau einen Mann anspricht.

Mach dir keinen Kopf. Ist doch nicht schlimm

----> ich hatte meine erste Beziehung auch mit 21.... und bin jetzt wieder Single -----> du kannst dien Leben noch genießen und bist unabhängig! -----> Frauen bereiten einen fast nur streß :)

------------------------------------> Jeder Topf findet seinen Decke<-----------------------------------------------

Schnapp dir Freunde und geh Feiern da gibt es doch genugt Frauen da draußen ;)

Was möchtest Du wissen?