Was sollte man vor Sportwettkampf (Bundesjugendspiele) am besten essen?

5 Antworten

Hallo,

ich esse morgens vor Wettkämpfen einfach das auf das ich Lust hab, obwohl ich oft gar kein Hunger morgens habe. Wenn du deine Power steigern willst, nimm Koffein oder Vitamin-C zu dir.

Zur Not gibt es leistungssteigernde Mittel, die deine Leistung krass verbessern, aber lieber Finger weg, da diese Nebenwirkungen aufweisen, die su nicht haben möchtest (eigene Erfahrung).

Ich bin Leichtathlet und war auch schon bei den DM :)

Also nudeln sind gut da sie viele kohlenhydrate haben und nicht so schwer im magen liegen..

Bananen sind auch sehr gut für zwischendurch !! Und auch kleine snacks wie cornys oder so.. 

Kohlenhydrate (z.B. Nudeln) = Schnelle Sofortengergie, hält ca. 2 Stunden an.

Milch/Kakao = Steigert den Blutzückerspiegel und es ihn sehr lange auf einem hohen Niveau, im Gegensatz von z.B. Traubenzucker.

Abendessen ohne Kohlenhydrate gesucht.

Hallo zusammen, Ich suche heute ein Abendessen ohne Kohlenhydrate. Mache seit ca 3 Monaten diese Diät, klappt auch super, allerdings habe ich es langsam satt nur zu grillen oder Salat mit Putenbrust zu essen. Hat jemand vielleicht ein paar Vorschläge? Was esst ihr heute? Vielen Dank

...zur Frage

Was sättigt länger? Proteine oder Kohlenhydrate?

Ganz unabhängig von Diät oder gesunder Ernährung; welche Nahrungsmittelgruppe hält länger satt? Proteine? Kohlenhydrate? Oder ist eine Kombination von beiden erfolgreicher? Es geht mir nicht um abnehmen, und ich ernähre mich ausgewogen. Da aber gerade das große Fasten angesagt ist (Ramadan) und die Tage gerade eher lang sind, suche ich gerade nach den sinnvollsten essensplan. Empfohlen werden oft Teigwahren, aber ich dachte immer, Kohlenhydrate sind schnell verdaut und machen schneller wieder hungrig. Ich dachte eher an Proteine mit Gemüse. Zum Beispiel Bohneneintopf. Und dann ohne die Kohlenhydrate (die dann eben eher beim Fastenbrechen, wo schneller Energiebedarf ist).

...zur Frage

Kann mir jemand den Unterschied zwischen Kohlenhydrate und Kalorien erklären?

Ich weiß, dass der Körper Glucose durch Kohlenhydrate bekommt und die Zellen produzieren dadurch Energie. - Was sind dann Kalorien? Ich blicke da nicht durch :/

...zur Frage

Mein erster Halbmarathon :) - Habt IhrTipps für den Wettkampf?

Hallo liebe Leute! Ich stell mich mal kurz vor: Ich bin 24, w, 1,65m groß, 56kg schwer und ich laufe seit 4 Jahren regelmäßig. Mir macht das Laufen großen Spaß und ich bin ca. 2-4 mal zwischen 10-20 km unterwegs. Bis jetzt hab ich diesen Sport nur freizeitmäßig und beruflich (bin Soldatin) praktiziert und somit null Ahnung von richtigen Wettbewerben. Am 16.07 hab ich am Abend dann meinen ersten Halbmarathon. Hierzu hätte ich ein paar Fragen, die mir vlt der/die Eine oder Andere, mit Wettkampferfahrung, vorzugsweise Halbmarathon, beantworten mag :) Der Lauf ist in 2 Wochen, also bis wann soll ich Distanzläufe/Intervalle noch trainieren und ab wann sollte ich bis zum Wettkampf aufhören wegen Regeneration etc.? Habt ihr evtl Tipps um sich selbst während dem Laufen zu motivieren? Wie sollte ich am besten meine Kräfte einteilen? Wie viel sollte ich vorher an Kohlenhydraten zu mir nehmen? Gibt es sonst noch Dinge die ich während dem Wertkampf beachten sollte? Danke herzlichst für eure Tipps :)

...zur Frage

esst ihr jeden Mittag warm bei der Arbeit oder kalt?

moin,

Esst Ihr bei jeder Arbeit im Mittag warm oder Kalt ?

Ich habe meisten kaum Hunger, eher Abends. . Esse Mittag nur eine Kleinigkeit Süßes oder Apfel oder so. Das reicht locker. Meisten essen wir mit der Familie Warm Abends.

In Der Arbeit esse ich immer Mittags oder und auch mal nichts.

Wie ist es bei euch ?Esst Ihr warm oder nie ? Oder Abends oder wann welche Uhrzeit

...zur Frage

Was muss man essen, damit der Körper an die Fettreserven geht?

  • Keine/wenig Kohlenhydrate?
  • Viele Proteine/Ballaststoffe?
  • Genügend Gemüse?

Zusätzlich Sport ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?