Was sollte man alles für Theorieprüfung in der Fahrschule wissen?

2 Antworten

Die Verkehrsregeln,

  • von denen man eh schon 80% kennt, weil man ja nicht erst seit gestern auf der Welt ist und mit offenen Augen durchs Leben gegangen ist,
  • die zu lernen man extra am Theorieunterricht teilgenommen hat, wo sie in einer Ausführlichkeit erklärt werden dass auch der dümmste Hinterhoftrottel mitkommt,
  • die man sowieso im Kopf haben muss, wenn man sich ans Steuer eines Fahrzeuges setzt - schon als 12jähriger Radfahrer, aber auch irgendwann demnächst bei der ersten praktischen Fahrstunde.

"Rechts ist da, wo der Daumen links ist"

und

"Bei rot musst du stehen, bei grün kannst du gehen."

Das war's eigentlich im wesentlichen ...

Polizist vor Ampel, Ampel vor schildern.

1