Was sollte ich ihm antworten, wenn er sich für sein Verhalten entschuldigt hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde die Information dass er dich mag ernst nehmen. Offenbar wissen seine Kumpels gar nix davon dass er sich bei dir entschuldigt hat. Damit steht er jetzt zwischen dir und seinen Kumpels. Bei dem Gespräch hat er sich nicht getraut sich gegen die zu stellen, aber er hat die Kumpels auch nicht direkt unterstützt. An deiner Stelle würde ich ihm antworten, mich für die Entschuldigung bedanken und sie annehmen, soweit es ihn betrifft. Das wäre persönlich sogar noch besser als per Mail. Die andern beiden sind dir sicher herzlich willkommen, wenn sie sich auch entschuldigen wollen, aber eine Entschuldigung von ihm stellvertretend für die beiden würde ich nicht akzeptieren, denn danach weisst du noch lange nicht woran du bei denen tatsächlich bist.


Ich glaube auch das er auf dich steht weil er dir die E-mail geschrieben hat obwohl er ja nichts gesagt hat => er schämt sich für seine Freunde. Red morgen vielleicht mal mit ihm und bedanke dich bei ihm.

Ich finde schon, das du ihm schreiben sollst. Persönlich fände ich es aber besser, wenn du es zwischenmenschlich mit ihm klärst und nicht hinter dem Pc versteckt...

lg, jakkily

Schreib das was du denkst.

Bedanke dich für seine Entschuldigung und sag ihm, dass dich das sehr freut.

Was möchtest Du wissen?