Was soll ich nur machen77?

6 Antworten

Was soll ich nur tun,

erkläre der Dame am Montag mal, dass Du "Deine Kündigung" erhalten habest, und sie ab sofort mindestens die Hälfte Eurer monatlichen Kosten übernehmen müsse, denn alleine bis Du Arbeitlosengeld ausbezahlt bekommen würdest, das könne recht lange dauern ..... also müsse jetzt erst einmal sie einspringen ..... dann kannst Du mal sehen wie schnell die Dame einen Abflug ankündigt.

Allerdings ist es Dir auch freigestellt Dich weiterhin wie eine Weihnachtsgans ausnehme zu lassen. Jeder ist seines Glückes ( oder auch Unglückes ) eigener Schmied.

Ich würde an deiner Stelle schnell das weite suchen. So wie ich das lese ist diese Frau höchst manipulativ. Sie erpresst dich emotional um an dein Geld zu kommen, schon allein das sollte dir zu denken geben.

Diese Frau liebt dich nicht sie benutzt lediglich deine Gefühle um ihren eigenen Interessen nach zu gehen.

Okay also das ist eindeutig eine sehr schwierige Situation.

Du musst ihr irgednwie klar machen, dass du sie liebst und Liebe und Geld aber nicht zusammenhängen. Liebe ist das eine, Geld das andere. Beziehung ist ein Geben und ein Nehmen. Du gibst ihr Liebe, sie gibt dir welche. Du gibst ihr Geld, sie gibt dir Geld. Aber es geht eben nicht um das Geld, sondern um die Liebe, um Werte, Erinnerungen, Erlebtes. Ich denke durch die vielen Geschenke (die sind nicht schlecht, versteh das nicht falsch) hat sie halt Liebe und Geld miteinander vermischt und kommt davon nicht mehr los. Du solltest auch wenn du sie sehr liebst, ihr nicht einfach dein ganzes Geld überlassen. Rede mit ihr, versuche es ihr ruhig klar zu machen. Vielleicht so: Liebe ist sagen, dann sie auf die Stirn küssen. Beziehung ist sagen und auf dich und die deuten und dann das gemeinsame Leben ansprechen, das füreinander da sein. Geld ist dann zeig ihr das materielle. Dann sage ihr, dass eure Liebe ja nicht durch das Geld, sondern durch Gemeinsamkeiten etc. zustande kommt. Wenn sie dann sagt, du denkst nur an dich, dann sag ihr, nicht, dass das falsch ist, sondern sag, dass du Tag und Nacht an sie denkst und ihr das durch die gemeinsame Zeit, die kleinen Geschenke, was Gekochtes beweist. Wenn sie dann meint, dass du ihr aber alles kaufen sollst, dann frag, wo dann die Erweiterung von ihrer Seite aus ist. Ob sie dir was km Gegenzug kauft. Da sind wir dann wieder bei Geben und Nehmen.

Versuche auch, dich mehr über ihre Kultur in China und so zu informieren. Ist es da vielleicht so, dass der Mann der Frau alles an den Allerwertesten trägt? Wenn ja, dann ist das möglicherweise so in ihrem denken verankert, dann versuche ihr die hiesigen Gegebenheiten darzulegen. Findet einen Kompromiss.

Ich kenne euch ja nicht, aber vielleicht hat sie momentan geldprobleme, weil ihre Eltern sie vielleicht nicht mehr unterstützen und sie hat Angst davor es dir zu sagen?

Ich hoffe ich könnte irgednwie helfen.

Wenn du nicht bald pleite sein möchtest, setzte sie vor die Tür und verlange deinen Schlüssel zurück!!!

sie ist von vorne bis hinten verwöhnt und/oder du lässt dich von vorne bis hinten verarschen.

am besten wäre die trennung und zwar so schnell wie möglich.

Was möchtest Du wissen?