Zu deiner Frage, keine Ahnung, das kann nur ein Tierarzt wissen. Aber: wenn es ihm jetzt gut geht, wird es ihm auch später noch gut gehen.

Hier ein paar Argumente für das süße Tierchen:

•mein Kater kam mit einer gebrochenen Schwanzspitze auf die Welt und er konnte damit gut leben.

•eine Katze von meiner Freundin war fast bild, aber sie war so liebenswert, dass das nicht schlimm war

•nur weil ein Tier mal einen Unfall hatte, ist das kein Grund es nicht haben zu wollen

•jetzt wohl das wichtigeste: es gibt auch Versicherungen für Katzen. Schließt sowas ab, das ist nicht so teuer, aber wenn er dann dich mal Probleme mit dem Bein haben sollte, übernehmen die die Kosten

•Wenn sich ein Mensch das Bein bricht, bleibt ja auch erstmal noch humpeln zurück und dann spätere Vorsicht. Wenn er vorsichtig ist, ist das doch gut, Dann macht er keine gefährlichen Sachen und kann sich nicht anderweitig verletzen

...zur Antwort

An sich schon. Ich bin bei allem immer für Geben und Nehmen. Dabei muss man aber auch unterschieden zwischen sachen nur fpr sich alleine und Sachen für beide.

Ich finde halt, von meinem Geld kann ich kaufen, was ich für mich will. So auch der andere Partner. Aber Miete, gemeinsame Gebrquchsgegenstände, sollte jeder gleich viel seinen Teil dazu geben.

Beim Essen gehen sollte entweder jeder seinen eigenen Teil bezahlen oder man sollte sich gegenseitig abwechselnd einladen oder so. Das kommt dann immer aufs Alter drauf an.

Wenn der Partner sehr viel weniger Geld verdient, weil Job, aber gleich viel von der Zeit her arbeitet, dann kann der mehr verdienende auch mal ein bisschen mehr bezahlen. Da wären wir dann bei gegenseitiger Unterstützung.

...zur Antwort

Rede mit deinen Eltern, Lehrern!!!

Versuche deinem Freund so gut es geht beizustehen. Lass ihn oft bei dir übernachten, trefft euch bei dir, damit er da möglichst oft weg ist.

...zur Antwort

Das kenn ich. Ich bin bei den Eltern von meinem Freund und vor allem bei seiner Schwester immer total verklemmt. Ich hoffe immernoch, dass es sich mit der Zeit gibt 😅

Aber was ein bisschen hilft ist, ein neutrales Gesprächsthema anzuschlagen. Ich nehme dafür zum Beispiel die Katzen meines Freundes. Dadurch kann jeder ein bisschen rumlabern und es wird etwas entspannter.

...zur Antwort
Ist egal.

Ist doch komplett egal. Solche Ansichten sind halt leider bei ältern Menschen noch so verankert und ja. Mein Vater ist katholisch, meine Mutter evangelisch, sind seit 30 Jahren zusammen, seit 17 verheiratet. Also lass dich nicht von deiner Oma bequatschen und Folge deinem Herz

...zur Antwort

Ihr seid einfach krass auf einer Wellenlänge.

Bei meiner BFF und mir ist es zwar nicht so, aber (und das ist uns selbst garnicht aufgefallen, sondern erst durch andere) führen Gespräche, die ganz normal für uns sind, aber andere Leute die zuhören kapieren überhaupt nichts. Als wir sie gefragt haben warum, meinten sie, dass wir einfach in unseren Sätzen mittendrin aufhören oder Fakten nicht sagen, aber die andere weiß genau alles, was wir gesagt oder eben nicht gesagt haben.

...zur Antwort

Hi, ich weiß wie du dich fühlst. Bei mir ist auch länger nix gewachsen. Und ich habe generell Probleme mit meiner Mutter über solche Themen zu reden.

Erst mit dem Reden:

Geh einfach zu deiner Mutter und sage "Mama, ich will nen BH oder sowas." Glaub mir, sie wird dich verstehen. Sie war ja auch schonmal in einer solchen Situation als Jugendliche. Wenn sie fragt, warum du einen BH willst, weil klein, dann sag, damit nichts durchschimmert bei weißen tshirts oder so

Das mit den Brüsten:

Bei jedem wachsen sie unterschiedlich viel und schnell. Bei deiner Schwester schlagen einfach andere Gene durch, als bei dir. Deine Brüste brachen vielleicht einfach etwas länger zum wachsen. Vielleicht wachsen sie auch garnicht mehr viel. Aber selbst wenn, das ist nicht schlimm! Das hört sich jetzt blöd an, aber es kommt nicht nur auf die Körbchengröße an. Meine BFF (sie ist 17) hat auch sehr sehr kleine Brüste, aber sie hat gelernt die Vorteile zu erkennen. Zum Beispiel musst du nicht zwingend wenn es supperheiß ist warme BHs tragen. Außerdem keine Rückenschmerzen wegen zu schweren Brüsten. Wenn sie dir soäzer immenoch zu klein sind, kannst du dezente Push UPS tragen.

Zum Freund Aspekt:

Die Brustgröse ist auch hier nicht das entscheidende. Deine Brüste sind immer gleich sensibel. Egal ob groß oder klein. Er kann immer dran fassen und sie küssen etc. Außerdem ist weniger Abstand zwischen euren Körpern, umso kleiner die Brüste sind ;)

Mach dir darüber nicht so viele Gedanken, wenn er dich liebt, wird es deine Brüste lieben.

...zur Antwort

Kp ich kann nicht in seinen Kopf schauen, aber vielleicht will er das erst mit dir klären und nicht über deinen Kopf hinweg und so.

...zur Antwort

Was soll ich nur machen77?

Hallo, zusammen. Ich bin mit meiner Freundin seit9 Monaten zusammen und wohnen auch bereits zusammen in meiner Wohnung. Am Anfang teilten wir uns alles wie Miete Strom und Lebensmittel von den Kosten. Sie hat die Zeit über keinen Job, aber wird von ihren Eltern aus China finanziell unterstützt und sie hat auch , wie sie sagt viel gespart. Sie kauft sich einige teure Dinge wie Kleidung z.b eine Tasche von Louis vitton und jetzt eine Geldbörse davon und vieles weitere. Sie sagte das sie auch eine Wohnung kaufen könnte wenn sie es wollte. Sie hat Geld, wieviel das weis ich nicht. Das interessiert mich auch nicht und habe sie auch nie gefragt wieviel sie hat! Irgendwann nach paar Monaten sagte ich zu ihr ( ich glaube es war im august ) das sie mir ihre Hälfte der Miete und Storm bis Ende des Jahres nicht geben braucht. Ich mache ihr viele Geschenke z.b kaufe ich ihr Blumen lade sie zum Essen ein und gebe ihr auch jeden Monat zum 4, der Tag an dem wir uns kennengelernten auch ein Geschenk. Auch so bekommt sie von mir etwas geschmeckt z.b habe ich ihr die Apple AirPods geschenkt und jetzt vor einer Woche sagte ich ihr, dass ich mir auch Kopfhörer geholt habe die AirPods Pro in ear. Sie sagte sofort dass sie sie gerne haben möchte. Ich sagte zuerst nein aber dann habe ich sie ihr doch geschenkt. Sie war sehr sauer als ich nein sagte und sagte du denkst nicht an mich. Ihr deutsch ist eigentlich sehr gut, aber sie versteht sehr vieles falsch und sagt mir dann ich würde nur an mich denken und denkt ich wäre schlecht! Wenn ich ihr es aber erklären will und sie es versteht, dann glaubt sie das aber nicht. Anfang Januar zahle ich alles für sie ( Miete,Strom,Lebensmittel, alles was zum Leben dazu gehört ) heute früh sagt sie zu mir ihr Föhn sei kaputt und verlangte von mir dass ich ihr einen neuen kaufe. Ich finde es echt unverschämt von ihr dass, obwohl ich alles andere zahle, sie das noch verlangt. Sie war sauer und redete nicht mehr mit mir! Sie ist gegangen und sagte zu mir, sie würde zurück kommen wenn ich ihr meine Bankarte gebe, sodass sie etwas kaufen kann wenn sie es möchte. Ich liebe sie sehr und weis dass das unfair und nicht gerecht ist. Was soll ich nur tun, ich liebe sie einfach zu sehr. Könnt ihr mir bitte gute Ratschläge geben?! Dass würde mich sehr freuen. Wir sind keine Kinder ich 30 und sie 36 Jahre.

ich bin eigentlich jemand der nicht kontrolliert werden will oder mich ausnutzen lässt, aber wie gesagt meine Liebe zu ihr macht nicht blind und dumm !

danke für eure Zeit und für eure Antworten!

...zur Frage

Okay also das ist eindeutig eine sehr schwierige Situation.

Du musst ihr irgednwie klar machen, dass du sie liebst und Liebe und Geld aber nicht zusammenhängen. Liebe ist das eine, Geld das andere. Beziehung ist ein Geben und ein Nehmen. Du gibst ihr Liebe, sie gibt dir welche. Du gibst ihr Geld, sie gibt dir Geld. Aber es geht eben nicht um das Geld, sondern um die Liebe, um Werte, Erinnerungen, Erlebtes. Ich denke durch die vielen Geschenke (die sind nicht schlecht, versteh das nicht falsch) hat sie halt Liebe und Geld miteinander vermischt und kommt davon nicht mehr los. Du solltest auch wenn du sie sehr liebst, ihr nicht einfach dein ganzes Geld überlassen. Rede mit ihr, versuche es ihr ruhig klar zu machen. Vielleicht so: Liebe ist sagen, dann sie auf die Stirn küssen. Beziehung ist sagen und auf dich und die deuten und dann das gemeinsame Leben ansprechen, das füreinander da sein. Geld ist dann zeig ihr das materielle. Dann sage ihr, dass eure Liebe ja nicht durch das Geld, sondern durch Gemeinsamkeiten etc. zustande kommt. Wenn sie dann sagt, du denkst nur an dich, dann sag ihr, nicht, dass das falsch ist, sondern sag, dass du Tag und Nacht an sie denkst und ihr das durch die gemeinsame Zeit, die kleinen Geschenke, was Gekochtes beweist. Wenn sie dann meint, dass du ihr aber alles kaufen sollst, dann frag, wo dann die Erweiterung von ihrer Seite aus ist. Ob sie dir was km Gegenzug kauft. Da sind wir dann wieder bei Geben und Nehmen.

Versuche auch, dich mehr über ihre Kultur in China und so zu informieren. Ist es da vielleicht so, dass der Mann der Frau alles an den Allerwertesten trägt? Wenn ja, dann ist das möglicherweise so in ihrem denken verankert, dann versuche ihr die hiesigen Gegebenheiten darzulegen. Findet einen Kompromiss.

Ich kenne euch ja nicht, aber vielleicht hat sie momentan geldprobleme, weil ihre Eltern sie vielleicht nicht mehr unterstützen und sie hat Angst davor es dir zu sagen?

Ich hoffe ich könnte irgednwie helfen.

...zur Antwort

Sprich die Jungs doch selbst an.

Meisten kommt sowas auch dann zu einem, wenn man nicht danach sucht. Ich wollte früher auch immer voll dringend einen Freund und so. Dann habe ich einfach nicht mehr so verbissen danach "gesucht" und irgendwann hat es dann halt gepasst und er ist mir über den Weg gelaufen.

Natürlich wird das nicht so bei jedem sein, aber vielleicht hilft es dir ja

...zur Antwort
Mein Auslandsjahr war okay

Hi,

Ich hatte zwar kein ganzes Jahr, sondern "nur" einen Monat, würde aber trotzdem gerne meine Erfahrungen teilen.

Ich war in den USA und musste natürlich Englisch reden. Meine Austauschschülerin hatte zwar deutsch in der Schule könnte aber eigentlich nicht mehr als "Hallo". Mein englisch war sehr sehr lückenhaft und meine Aussprache grauenhaft. Trotzdem haben sie mich verstanden und nach der Woche habe ich schon deutliche Verbesserungen bzgl der Sprache bei mir gemerkt. Heimweh hatte ich überhaupt nicht. Das könnte aber auch an der kurzen Zeit dort legen oder daran, dass meine 2 besten Freundinnen aus Deutschland auch dort waren. Mit meiner Austauschschülerin habe ich mich nicht wirklich gut versranden, wobei das irgednwie von ihr aus ging. Sie hatte halt überhaupt kein Interesse an mir. Also habe ich mir Freunde an der Schule gesucht, was echt schnell und gut funktioniert hat. Jeder will das Mädchen aus Deutschland kennenlernen ;) Durch den Monat dort habe ich gemerkt, wer wirklich meine Freunde sind und wer nicht. Meine 2 besten Freundinnen haben mir beigestanden bei den Dramen mit meiner Austauschfamilie. Freunde daheim waren einige wie vorher. 2 allerdings haben sich danach aber komplett von mir abgewandt und wollten nichts mehr mit mir zu tun haben. Das war aber nicht so schlimm, weil ich dadurch hakt gemerkt habe, dass sie eigentlich nur jemandem zum Hausaufgaben abschreiben brauchten und das könnte ich ihnen ja einen Monat lang nicht bieten. Und die Erfahrungen in den USA war das allemal wert. Von daher, es kann sein, dass man Freunde verliert, aber die echten bleiben!

...zur Antwort

Also wenn ich mich mit meinem Freund und dessen bestem Freund treffe, dann begrüße ich erst meinen Freund mit ner Umarmung/kurzem Kuss je nach Ort und sein bester Freund und ich sagen einfach hi und winken oder so.

Bin auch 16, und fände Hand geben extrem komisch in so einer Konstellation.

...zur Antwort

Wenn du jetzt rausgeschmissen wurdest, musst du irgednwo hin. Wohin ist es kürzer? Zu deiner Freundin oder zu dir nach Hause? Geh dahin wo es kürzer ist. Ach wenn deine Eltern schon schlafen, dafür muss Verständnis da sein

...zur Antwort

Das musst du selbst herausfinden. Nimm dir dafür so viel Zeit wie du eben brauchst. Du musst dich auch nicht definieren, wenn du es nicht willst oder einfach nicht weißt.

Ich würde jetzt eher sagen bi mit Tendenz zu Frauen. Aber das musst du wirklich mit dir selbst ausmachen und das kann auch niemand für dich entscheiden

...zur Antwort

Warum sollte es unnormal sein?

Wäre es dann auch unnormal, wenn ich will, dass mein Freund auf mir liegt und nicht ich auf ihm?

Wäre es unnormal, wenn ich ihn mit Schokolade fütter, anstatt er mich?

Ne okay Spaß bei Seite. Nein es ist nicht merkwürdig. Das Gesellschaftsbild ist einfach so geprägt. Vermutlich weil die meisten es nicht in die Öffentlichkeit tragen, dass die Frau auch mal den Mann aufm Schoß haben will.

...zur Antwort
ja, dauerhafte Beziehung/ Ehe

Joa also ich fänd es bisschen blöd, wenn jemand mit mir nichts längerfristiges wollen würde, nur weil ich bi bin.

Genauso würde ich deshalb wenn die Gefühle da sind auch mit einer bisexuellen Person eine längerfristige beziehung eingehen. Ich meine, was spricht denn dagegen?

Definition: ich finde einfach männliche und weibliche Personen attraktiv

...zur Antwort

Es klingt vielleicht ein bisschen komisch, wenn man mit 16 mit dem 13 jährigen zusammen ist.

Aber ganz ehrlich? Wenn ihr noch länger zusammenbleibt und älter werden juckt niemandem mehr der altersunterschied. Es gibt viel größere Unterschiede. Außerdem, wenn ihr euch liebt (wovon ich ausgehe, warum solltet ihr sonst zusammen sein?) Ist es doch egal wie alt ihr seid und was die anderen sagen.

...zur Antwort