Was soll ich machen wenn meine Oma dumm ist?

15 Antworten

also der Titel der Frage ist mal relativ merkwürdig :D

Du hast eigentlich 2 Möglichkeiten:

entweder du sperrst dein Zimmer ab oder, was eigentlich besser wäre da du immerhin schon 18 bist, du bringst deine Wäsche einfach immer gleich zur Waschmaschine und wäschst vielleicht auch mal selber..

Vielleicht räumst du deine Wäsche einfach regelmäßig weg. Sie sollte zwar trotzdem nicht in dein Zimmer laufen, aber wenn dann am Ende der Woche ein Berg Klamotten kommt, ist eine ganze Maschine nur für dich, oder du bekommst nur ein paar Sachen gewaschen wieder an dem Tag. Macht doch eh mehr Sinn, wenn alle ihre Wäsche direkt abgeben, diese dann gewaschen wird und man sie direkt wieder hat :) und die paar Schritte schaffst du bestimmt - dann nervt Oma bestimmt nicht mehr :)

Das deine Oma es mag wenn die Wohnung aufgeräumt ist heißt nicht dass sie Dumm ist ! Verdammt hab doch mal n bisschen Respekt man das ist die Mutter deiner Mutter/ deines Vaters ! 

Deine Oma ist nicht dumm, sie wäscht zumindest Deine Dreckwäsche, weil Du zu faul bist sie gleich raus zu legen und sie lieber die ganze Woche hortest.

Wenn es Dich stört, das Deine Oma eine saubere Enkelin hat, schließe Dein Zimmer ab.

Du meinsz wohl Demenz :D. Wenn es dich so hart nervt leg deine Wäsche vor deiner Zimmertür auf einen Stuhl und schließ dein Zimmer ab. Zur Not mit angebrachten Riegel mit Vorhängeschloss falls kein Schlüssel für Tür vorhanden.

Wenn ich die Oma wäre, würde ich nur eins absperren und zwar die Wohnungstür!

Mit 18 sollte man eigentlich ein bisschen mehr Respekt haben und seine Familienmitglieder nicht wie lästiges Personal behandeln :-(

1

Was möchtest Du wissen?