Was sind synthetische Drogen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Beispiele:

Vollsynthetisch: Am-2201

Halbsynthetisch: Heroin

Natürlich vorkommen: LSA

Man kann by the way allerdings jede Droge davon auch vollsynthetisch herstellen. Daher kann man auch nicht sagen, dass eine Droge zwanghaft halbsynthetisch etc. ist. Das richtet sich spezifisch nach den vorliegenden Substanzen selber. Da Naturdrogen wie LSA jedoch meist unzubereitet eingenommen werden und es sich bei der Heroinherstellung lediglich um einen Weiterverarbeitungsprozess von Morphin handelt, sind diese Drogen in den meisten Fällen nicht vollsynthetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Synthetische Drogen sind "künstlich" hergestellt.

Ob eine Substanz synthetisch oder natürlich ist, sagt allerdings relativ wenig aus. Viele Substanzen, die man schon lange aus Pflanzen und Pilzen kennt, kann man mittlerweile auch synthetisch herstellen. Und viele Substanzen, die man nur synthetisch kannte, konnte man zwischenzeitlich auch schon in der Natur finden.

Amphetamin, MDMA und Methamphetamin konnte man meines Wissens noch nicht natürlich finden - sind also nur synthetisch bekannt.

Pilze, Meskalinkakteen wären Beispiele für natürliche Drogen, wobei man die (glaube ich) auch schon beide synthetisieren konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Synthetisch heisst chemisch hergestellt, künstlich zusammengefügt.

Alles andere ist eben nicht synthetisch oder manchmal auch halbsynthetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Synthetisch: z.B LSD, Amphetamine, Speed, mdma

Natürlich: Cannabis, Psilocybinhaltige Pilze, DMT 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was man nicht direkt in der Natur findet ist Synthetisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LSD ist z.B eine halbsynthetische Droge...sozusagen alle bekannten Drogen sind auf synthetischer oder halbsynthetischer Basis.


Nicht synthetische Drogen wären Pilze oder Kräuter, die eine berauschende Wirkung haben und eben nicht synthetisch hergestellt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kodringer
15.04.2016, 16:18

Falsch, LSD ist halbsynthetisch, da es auf einer natürlichen Basis beruht.

1

Synthetische Drogen bezeichnet man chemisch hergestellte Drogen.
Crystal Meth, Amphetamine usw.

Kokain, Gras, Opium usw. sind ja zB aus natürlichen Rohstoffen entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BananeXD,

Eine synthetische Droge wäre z.B. LSD oder Crystal Meth. Diese werden chemisch synthetisiert also sind produkte chemischer Reaktionen.

Marihuana ist auf der anderen Seite eine biologische Droge die in der Natur vorkommt und nicht chemisch hergestellt werden muss.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananeXD
15.04.2016, 16:35

Ist Kokain auch eine synthetische Droge ? Es besteht ja aus den Kokablättern die dann erst mit Chemikalien zu Kokain wird.

0

Synthetische Drogen sind z.B. Crystal und LSD. Synthetisch bedeutet (in diesem Zusammenhang) sovielwie künstlich hergestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpleRacoon
15.04.2016, 16:25

Die Lysergsäure ist die natürliche Komponente des LSDs...deswegen ist es als halbsynthetisch klassifiziert

0
Kommentar von TheSynchro
15.04.2016, 16:27

:/ da es Teilweise aus künstlichen stoffen besteht geht mir das sowasvon am A**** vorbei :)

0

Was möchtest Du wissen?