Was sind so die größten Unterschied zwischen einem Border Collie und einem Australien Shepherd?

7 Antworten

Ich denke BEIDE Hunde brauchen viel Auslauf und man sollte in BEIDE Hunde Zeit investieren. Ich habe selber einen Aussie und finde,dass sie bei genug Auslauf und Arbeit ruhig und ausgeglichen ist. Ob das bei einem Border Collie genauso ist,weiß ich nicht. Auf jeden Fall sollte man sich vorher überlegen ob man einem solchen Hütehund gerecht werden kann,denn sonst hat ja niemand Freude daran.

Beides sind Hütehunde, die dem Schäfer beim Treiben der Herde helfen (keine Herdenschutzhunde, die die Herde vor Angriffen schützen). Ich finde die beiden Rassen auch total ähnlich, obwohl ich allgemein Hunde gut auseinander halten kann.

Hat mich auch interessiert, hab noch etwas zum Charakterunterschied gefunden:

Aussie auch im Spielverhalten eher ruppig, ich find sie manchmal etwas Respektlos in Bezug auf Distanzwahrung anderer Hunde im Vergleich zum BC, die da eher sehr feinfühlig sind und auch selbst auf eine Wahrung ihrer Individualdistanz bestehen ( daher wirken sie manchmal zickig und "arrogant" ... sind kleine Rasisten ).

Wilde Spiele auf Anhieb mit fremden Hunden, kenne ich bei meinen BC Mädels nicht, bei Aussies aber schon. Rüpelspiele mit viel rumpeligem Körperkontakt ( meine 3 Mädels untereinander schon mal ) selten mit fremden Hunden ( eher garnicht - Rennspiele ja ).

Im Lernverhalten empfinde ich den Aussie manchmal schwerfälliger und sturer ( grober ).

Der will to please ist beim BC eher feinfühliger und sanfter.

Bei beiden Rassen gibt es solche und solche Hunde aber im ganzen sind das meine persönlichen Empfindungen und Erfahrungen

(aus http://www.dogforum.de/ftopic85550.html)

0

Mist, der erste Kommentar verschwindet, wenn man einen zweiten schreibt :-(

0

Hier ein Link zu den Unterschieden, die eher charakterlich sind. Vergleichsbilder zeigen die enorme äußere Ähnlichkeit, wobei der Shepherd oftmals in besodners bunt beliebter ist, der Border eher in schwarz-weiß. Aber theoretisch können sie dieselben Farben haben. http://www.flying-high.eu/AussieUndBorder.html

0

Sie unterscheiden sich auch merklich an der Arbeitsweise. Border Collies halten auch nicht so viele Schläge von den "Hüteobjekten" aus (für Schafe gezüchtet) als der Aussie (eher für größeres, denn wo gibt es in Amerika riesige Schafmengen?). Sie haben eben einen leichteren Körperbau, der Aussie hingegen ist etwas fester. Kommt aber auch auf die Linien drauf an, sowohl beim Border als beim Aussie. LG

Was möchtest Du wissen?