Was sind PKK?

5 Antworten

Ich finde das so lächerlich das Menschen keine Ahnung haben und einfach schreiben aber dafür kann man persönlich nichts denn man weis nur das was man hört oder liest, Kurden wurden und werden weiterhin erniedrigt und das lassen Sie sich einfach nicht mehr gefallen es wird den so viel vorgeworfen wovon viele davon lügen sind glaubt nicht alles was in den Medien steht denn das was "die Türken" mit den Kurden gemacht haben wird nicht in den Medien gezeigt! 

Pkk will nicht kämpfen die währen sich nur ! Sie kämpfen für die Frauenrechte, gegen zwangshochziten, gegen kindesmissbrauch etc. klar sind das keine heiligen aber die wollen eigentlich nichts schlimme

Denn zum Krieg gehören immer mehr als eine Partei 

Die PKK ist die kurdische Arbeiterpartei, die von Abdullah Öcalan gegründet wurde. Die PKK nahm in den 80er Jahren den bewaffneten Kampf gegen die türkische Regierung auf, was zu einem Bürgerkrieg im Südosten der Türkei führte, der Region, die vor allem von Kurden bewohnt wird. Der PKK gelang es dabei nicht nur durch viele Überfälle und Terroraktionen die türkische Armee empfindlich zu treffen, sondern auch die eigene Bevölkerung zunehmend unter Druck zu setzen. Nach der Verhaftung von Abdullah Öcalan in Italien wurde es um die PKK etwas ruhiger. Die PKK wurde wegen terroristsicher Aktivitäten auch in Deutschland verboten. Trotzdem arbeitet die Partei im Untergrund weiter und wird zunehmend mit Erpressung und Drogenhandel in Verbindung gebracht. Wenn Deine Freundin also Türkin ist und die PKK nicht mag, dann kann man das verstehen. Allerdings: Die Kurden werden in der Türkei seit Jahrzehnten verfolgt. Bis heute hat der türkische Staat die Kurden nicht anerkannt und gerade in diesem Jahr gibt es wieder verstärkt Übergriffe türkischer Armee- und Polizeieinheiten gegen die kurdische Zivilbevölkerung. Dies treibt natürlich gerade Organisationen wie der PKK, die auch unter den Kurden lange unbeliebt war, neue Anhänger in die Arme. Wer also gegen die PKK ist, sollte gleichzeitig sich für eine Verbesserung der Situation der Kurden in der Türkei einsetzen.

Die PakK sind sowas wie die UCK, nur ja eben mit Kurden statt mit Albaner

Was möchtest Du wissen?