Was sind mehratomige und einatomige Ionen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein einatomiges Ion ist beispielsweise das Cl⁻-Ion, wie es in NatriumChlorid vorkommt. Ein mehratomiges Ion ist beispielsweise das Azetat-Ion CH_3COO⁻, denn es enthält mehrere Atomkerne, die in diesem Fall zudem noch zu verschiedenen Elementen gehören.

Das sagt schon der Begriff.

Einatomige Ionen bestehen aus einem Atom, mehratomige eben aus mehreren Atomen.

Ein Beispiel für letzteres sind Carbonsäuren (Carboxylat-Ion)

CurryKilian 05.05.2016, 12:04

Toll! Das sagt mir nichts. Ich weiß nur, dass Ionen "stabile" Atome sind. Deswegen muss man doch erläutern was das genau heißt.

0
mgausmann 05.05.2016, 12:57
@CurryKilian

Hey hey, warum so unfreundlich? Wenn du nicht weißt was ein Ion ist, musst du eben auch genau das fragen. Die Antwort bezieht sich jedenfalls ziemlich exakt auf deine Frage. Und was ein Ion ist: Google ist dein Freund.

1

Was möchtest Du wissen?