Nein, noch nicht mal Ansatzweise. Steht auch so im Wikipedia-Artikel ;-)

It is important to note that mithridatism is not effective against all types of poison [...] Due to all these reasons, there are only a few, if any, practical uses of mithridatism.

Bei vielen giften funktioniert es nur bedingt oder gar nicht.

...zur Antwort

Zunächst einmal: man sollte nicht von seinen eigenen Vorlieben auf andere schließen. Nur weil Dir keine Schokolade schmeckt, heißt das nicht, dass es ekelhaft ist oder es andere nicht mögen dürfen.

Zu hochprozentigen Spirituosen und wie man sie trinkt:

1) Eine gewisse Qualität ist dem Geschmack dienlich. Der deutsche Spirituosenmarkt wird großteils von Billigalkohol dominiert. Der teuerste Rum/Gin/Vodka liegt im Rewe im Bereich von 15€-20€ - im internationalen Vergleich sind das günstige, adäquate Marken die man nur zum Mischen für Cocktails nimmt. Aber nicht zum pur trinken. Jameson Whiskey oder Bombay Gin pur trinken? Das macht man nicht. 10€ Birnenschnaps pur trinken? Würg, sorry jedem Kenner wird da schlecht. Der Schnappo wird höchstens auf Familienfeiern von Oma rausgeholt - auf die alten Zeiten. Aber Genuss ist das nicht.

2) Verdünnen. Es gibt eher wenige Spirituosen die man unverdünnt trinkt. Alkohol schmeckt ab einer gewissen Konzentration immer ein wenig unangenehm und brennend. Daher verdünnt man, meistens mit Wasser oder mit Eis (welches schmilzt). Der Whiskey ist zu scharf? Schütte etwas Wasser rein.

3) Kleine Schlücke. Man Haut kein 30 ml auf einmal weg, sondern nippt mit jedem Schluck 1-2 ml. Gerade genug um die Aromen im Mund wahrzunehmen, aber noch zu wenig als dass der Alkohol scharf schmeckt.

Bei Weinen ist es ähnlich. Kauf keinen 3€ Wein, sondern vielleicht mal einen 10€ Wein. Oder lass dich beraten.

...zur Antwort

Schema was am Rezeptor passiert und was das "Aging ist" findest du hier:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22984913

Übersicht hier:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3556041/

Abgangsgruppen der Reaktion mit der Acetylcholinesterase hier (was chemisch interessant ist):

https://www.researchgate.net/figure/Chemical-structure-of-nerve-agents-and-their-surrogates-The-leaving-group-that-is-lost_fig1_328439732

Zu Alterung des Serins -> siehe ersten Link.

Das Nervengift reagiert mit dem Serin der Acetylcholinesterase und formt eine kovalente Bindung. In diesem Zustant ist das Enzym inaktiv, kann aber durch Gegengift oder körpereigene Antidots wieder reaktiviert werden.

Erst durch die "Alterunge" ("Aging") - dem Abgang einer Alkoxy-Gruppe, kann das Enzym nicht wieder reaktiviert werden und ist irreversibel blockiert.

...zur Antwort
Ich hab vereinzelt leicht sichtbare stellen wo weniger haare wachsen und auch mein haar ansatz an der stirn ist in den letzten Jahren viel weiter nach oben gewandert.

Wenn der Haaransatz nach oben wandert ist das ein anlagenbedingter, genetischer Haarausfall und hat nichts mit Stress oder Mangel zu tun.

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen sind etwa 95% aller Fälle von  Haarausfall durch Androgenetische Alopezie (Alopecia androgenetica, kurz "AGA") verursacht.
oder ob es quasi den jetzigen Haarausfall auch rückgänig machen kann.

Haarausfall ist teilweise reversibel, teilweise irreversibel. Durch Stress, Mangel und Fehlernährung ist zu großen Teilen reversibel. Genetischer Haarausfall ist zu großen Teilen irreversibel.

...zur Antwort

Schwanger wegen lusttropfen an Außenseite des Kondoms?

Hallo!

Ich nehme seit 2 Jahren die Pille und habe mich letztens für einen Langzeitzyklus entschieden, damit ich meine Tage nicht habe und trotzdem Sex haben kann. Ich habe die Pille einmal vergessen, was ja im Langzeitzyklus kein Problem ist, weil man sich durchgehend in der zweiten Woche befindet. Allerdings habe ich nur 7 Pillen genommen und bin dann in die Pause gegangen. Man kann ja nur nach 14 korrekt genommenen Pillen in die Pause gehen aber aufgrund des Vergessens waren es nur 7. und weil ich ja quasi eine mini Pause hatte, indem ich die eine Pille vergessen hab, war die pillenpause quasi wie ein vergessen der Pille in Woche eins und man kann rückwirkend schwanger werden.

Ich hatte nämlich Sex 2 Tage vor der Pause, aber mit Kondom weil ich wusste, dass ich bei dem Sex nicht geschützt bin, wenn ich 2 Tage später in die Pause gehe.

Das Problem: bevor wir Sex hatten, habe ich ihn oral befriedigt, wobei sicherlich Lusttropfen ausgetreten sind. Mit meinem Mund und meinen Händen hätte ich diese allerdings verrieben auf dem penis. Er ist nicht gekommen.  Ich weiß, dass es unwahrscheinlich ist, dass diese Sperma enthalten, aber es ist möglich. anschließend hat er direkt versucht, das Kondom überzuziehen und davor auch seinen penis berührt. Weil er es nicht ganz hinbekommen hat, es abzurollen, hab ich ihm geholfen und meine Hände waren noch nass von meiner Spucke, weil ich sie nach dem Oralsex nicht abgewischt habe und auch ich habe seinen penis berührt. Als das Kondom drauf war, haben wir unsere geschlechtsteile mit gleitgel eingerieben, wodurch vielleicht ja der lusttropfen noch mehr verrieben wurde.

Meine frage: könnte ich jetzt schwanger sein, weil Lusttropfen an die Außenseite des Kondoms gelangt sind und überlebt haben? Denn vom oralsex bis zum Sex ist höchstens eine Minute vergangen. Oder befanden sich dort keine Spermien mehr, weil ich sie mit Mund, Hand und gleitgel verrieben habe?

Und war war ich überhaupt ungeschützt?

...zur Frage

Hallo,

So wie du es beschrieben hast, hat Allyluna bereits richtig gesagt, du warst geschützt. Außer wir haben bei deiner Beschreibung nicht durchgeblickt.

Darüber hinaus: einzelne Spermien an der Außenseite oder am Finger führen nicht zu einer Schwangerschaft. Lusttropfen enthalten Spermien in äußerst geringer Menge, und zwar teilweise so wenig, dass diese nicht nachgewiesen werden konnten.

RESULTS:

None of the preejaculatory samples contained sperm. All the patients had sperm in routine sperm analyses. (NIH, 2003)

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12762415?dopt=Abstract

Es wird angenommen, dass man von Lusttropfen schwanger werden kann und prinzipiell ist die Möglichkeit auch gegeben, da Spermien enthalten sind. Aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Und wird noch verringert durch den Umstand, da der Penis nicht vaginal eingeführt wurde.

...zur Antwort

Bodymilk ist nicht speziell für das Gesicht konzipiert, es ist die einfachste Creme die es gibt, leicht verteilbar, keine besonderes Inhaltsstoffe. Grundsätzlich auch im Gesicht einsetzbar, aber erwarten darfst du nichts außer den rückfettenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Und die Creme kann stark glänzen.

Wenn du Akne-Probleme hast, solltest du eine spezielle Creme für Akne verwenden.

...zur Antwort

Coil wechseln. Die E-Zigarette scheint gebraucht zu sein, oder?

...zur Antwort

Hallo,

Nein, ist sie nicht, eben weil das Säuremolekül in wässriger Lösung dissoziiert.

Beispiel:

1 mol/L einer Säure = Ausgangskonzentration

in wässriger Lösung liegen 60% undissoziiert vor und 40% dissoziiert. D.h. die Ausgangskonz. ist nicht die Konz. des undiss. Moleküls in wässriger Lösung.

Schau dir das an:

https://www.youtube.com/watch?v=h-8p7PEDuRU

...zur Antwort

Hallo,

Ihr überreagiert, du hast kein Herpes, deine Lippe sieht völlig normal aus. Glaub mir, wenn du Herpes hättest, dann wüsstest du es. Herpes ist nämlich super unangenehm, nässt, juckt, schmerzt, Bläschen, Kruste, all das.

...zur Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Seide#Zusammensetzung_und_Aufbau

Die kompletten Moleküle ordnen sich im Seidenfaden wiederum parallel an. Der Glanz der Seide beruht auf Reflexion des Lichtes an diesen mehrfachen Schichtungen.

Festigkeit:

Die im Seidenfaden vorherrschende Sekundärstruktur ist das antiparallele β-Faltblatt.[46] Die Quartärstruktur des Fibroins besteht aus zwei identischen Untereinheiten, welche sich parallel aneinander lagern, aber gegengerichtet. Diese Anordnung wird durch Wasserstoffbrückenbindungen und hydrophobe Wechselwirkungen zwischen den Untereinheiten stabilisiert.

Wasserabweisend:

Seide ist tatsächlich gar nicht so wasserabweisend. Sind sie wasserabweisend, dann liegt es entweder an der hydrophoben molekularen Oberfläche (was bei Seide eigentlich nicht so der Fall ist) oder an der mikroskopischen rauen Struktur. Was es jetzt ist, weiß ich nicht.

...zur Antwort

Hallo,

Das kann an trockenen Augen liegen. Insbesondere bei Kontaktlinsenträgern ist das verbreitet. Als ich noch Kontaktlinsen getragen habe, hab ich nach Alkoholkonsum, Stress oder wenig Schlaf auch immer gefüllte Bläschen am Augenlid bekommen. Das waren zwar keine Gerstenkörner, daraus können aber schnell welche werden.

Gruß Chillersun

...zur Antwort

Ja, man kann die Größe durch Genmanipulation ändern. Am effektivsten funktioniert das, wenn die Genmanipulation am frühen Embryo durchgeführt wird.

Auch am Kind wären solche Änderungen noch möglich, aber wesentlich schwieriger, da du hier viele Millionen Zellen ändern müsstest. (Die Gabe von Wachstumshormonen wäre sichtlich einfacher!)

Im Erwachsenenalter sollte es jedoch nicht mehr funktionieren, da die Epiphysenfuge/Wachstumsfugen schon verknöchert sind und nicht mehr wachsen können. Eine Verknöcherung ist ein physikochemischer Prozess und lässt sich durch eine gentechnische Änderung nicht einfach rückgängig machen. Vielleicht ist es möglich, aber es wird sehr schwierig sein.

...zur Antwort