Was sind gute Zeitarbeitsfirmen in Berlin?

6 Antworten

Klar gib es schwarze Schafe bei der Zeitarbeit,aber es gibt ja mittlerweile den Mindestlohn plus Branchenzuschläge. und wenn man sonst nichts hat kann man das als übergang nehmen und es besteht die aussicht auf übernahme vom kundenbetrieb . also nicht immer alles schwarz sehen wenn man zeitarbei hört ;-)

das ganze vergleichen kann man sich sparen ich halte jedenfalls nix von modernem sklavenhandel

Fast alle großen Zeitarbeitsfirmen zahlen Löhne nach ihren eigenen Zeitarbeits- Tarifverträgen in denen sie ihre Arbeitnehmer nach Entgeldgruppen einstufen. Diese Gruppen gehen von EG 1 (Hilsarbeiter) über EG4 (Facharbeiter mit IHK Abschluss), EG5 (Meister), EG7 (Diplom Ingenieur) bis hin zur Endgeldgruppe 9 (Universitätsabschluss mit Promotion zum Dr.) Es gibt unterschiedliche Löhne für Ost und West. Hier mal die Löhne für Ost: EG1 = 7,50€ - EG2 = 7,64€ - EG3 = 8,93€ - EG4 = 9,45€ - EG5 = 10,68€ - EG6 = 12,00€ - EG7 = 14,01€ - EG8 = 15,07€ - EG9 = 15,91€ Wer dort freiwillig anfängt, dem ist ehrlich gesagt nicht mehr zu helfen - LOL

ich kann dir zwar keine in berlin nennen, aber da gibt es bestimmt 100te. nur würd ich mich bei einigen mal informieren, denn mein mann und ich waren bei zwei unterschiedliche und ich habe informationen von mehreren firmen, da ich mich auch lieber dort beworben habe anstatt arbeitslos zu sein. im schnitt ist der lohn meist so bei 7,38€

ich hab bei meiner sogar 7,51€ bekommen, aber das war´s auch schon. mein mann hat zusätzlich noch fahrgelt, verpflegungsgelt und premie bekommen und war auch kein facharbeiter. also es gibt schon unterschiede. normalerweise wird auch erst ein vertrag abgeschlossen, wenn eine passende arbeit gefunden wurde, von daher, informier dich bei mehreren und vergleich.

Was möchtest Du wissen?