Was sind das für Tiere im Reisglas?

...komplette Frage anzeigen Durch die Lupe - (Tiere, Vorratsschädlinge) Ohne Lupe - (Tiere, Vorratsschädlinge) Nochmal  - (Tiere, Vorratsschädlinge)

3 Antworten

das sind Staublauslarven. Die fressen gern Schimmelrasen und Flechten, notfalls alles. Entwickeln können sie sich aber nur bei gewisser Feuchtigkeit. D.h. der Reis ist oder war mal feucht.

Staubläuse und ihre Larven sind ein Feuchtigkeitszeiger, im Grunde aber harmlos. Kipp den Reis weg.  

NameIronic 18.01.2017, 16:35

Danke für Deine Antwort, jedoch haben meine Tiere ganz kurze Beine, sechs Stück und auch keine Fühler. Genau wie Termiten schauen sie aus. Ich befürchte dass es keine Staublauslarven sind.

0
Neapelgelb 18.01.2017, 16:49
@NameIronic

Ich bin mir recht sicher, daß es Staublauslarven sind, ich meine auch, ein adultes Tier entdeckt zu haben. Staubläuse sehen aus wie Termiten. Guck mal hier, in einem sehr frühen Stadium haben die noch keine Fühler. http://www.schaedlinge-online.de/schaedlinge/laestlinge/staublaeuse

ansnsten kämen noch Käferlarven in Frage,sowas hier: http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Rotbrauner-Reismehlkaefer-Tribolium-castaneum.htm da ist auch ne Larve abgebildet.

1

Zitat von SonjaLP1 (Die diese Frage schon einmal beantwortet hat)

Es handelt sich um Staubläuse - http://www.ratex.ch/index.cfm/de/schaedlingslexikon/laestlinge/staublaus/

Staubläuse kann man häufig an Lebensmitteln auf Getreidebasis, alten Eierpappkartons oder hellen Tapeten ausmachen.

http://www.naturspaziergang.de/Andere/Liposcelis_bostrychophila.htm

 http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

Staubläuse bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/00_12_staublaeuse.html

Fruchtfliegen?

NameIronic 18.01.2017, 16:36

Danke, aber fliegen können die GsD nicht! Außerdem wären sie viel zu klein. 

0

Was möchtest Du wissen?