Was sind (blut) toxische Stoffe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Toxisch bedeutet giftig.
Bluttoxische Stoffe bedeutet, dass der giftige Stoff die Bestandteile des Blutes angreift/zerstört. z.B. zerstört es die roten Blutkörperchen. Dadurch kann der Körper kein Sauerstoff mehr zu den verschiedenen Organen transportieren und man würde, obwohl man atmet, an Sauerstoffmangel sterben, also quasi ersticken. Das Blut könnte ebenso gerinnen und Blutfgefäße verstopfen/blockieren.
Andere Toxine greifen die Nerven an und blockieren bestimmte Rezeptoren, womit die Reizleitung unterbrochen wird. Das kann dann z.B. Herzversagen, oder Atemstillstand bedeuten. Solche Stoffe werden/wurden im Krieg eingesetzt und nennt man ugs. Giftgas.
Ähnlich funktioniert auch die Giftspritze bei der Hinrichtung.

Toxisch bedeutet giftig. Und Stoffe können in vielerlei Hinsicht giftig sein. Sie können wie Medikamente an die Rezeptoren von Zellen andocken, jedoch dann unerwünschte Wirkungen verursachen oder aufgrund der allgemeinen chemischen Beschaffenheit körpereigene Stoffe oder Organe schädigen.

  • *Blutgiftigkeit oder Hämotoxizität ist eine Eigenschaft von Substanzen, welche die Funktionsweise des Blutes negativ verändern (Kohlenstoffmonoxid) etc.*

(Wikipedia lässt grüssen)

Was möchtest Du wissen?