was schreibt man denn in eine beileidskarte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, ob Du diese Person selbst gekannt hast. Beileid heucheln ist nicht schwer. Schreibe einfach, wenn Du sie persönlich gekannt hast : Ich wünsche Dir viel Kraft und Deinen Namen und wenn Du sie nicht gekannt hast einfach nur: Bekundet und Deinen Namen. Sprüche sind in einer Trauerkarte meistens mehr als flüssig.......

Hallo bald5tassen,

ich rate immer von irgendwelchen Floskeln oder Sprüchen ab.

je nachdem wie ahe dir der Verstorbene stand, oder ich Hinterbliebenen stehen, sind ein paar persönliche Worte über den Verlust und das aufrichtige Beileid angebracht. Auch das positive Gedenken an den Verstorbenen ist nicht verkehrt. Das hilft den Hinterbliebenen.

Ich tue mich immer schwer mit dem Ausdruck herzliches Beileid. Herzlich sagt man bei einem Glückwunsch...

Alles Gute

Virginia

Mein herzlichstes Beileid, viel Kraft wünsche ich dir/euch auf diesen schweren Weg, ich denke an euch...er/sie wird immer in unserem Herzen sein...

sowas in der Art halt.

das hört sich gut an, so schreibe ich es. danke

0

Du könntest auch reinschhreiben "Mit aufrichtiger Anteilnahme" oder einfach wie schon erwähnt "Mein Beileid".

einfach 'Mein Beileid'

Was möchtest Du wissen?