Was sagt das über einen Mann aus, der bei fast jedem Streit seine Sachen packt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Mann ist meiner Meinung nach nicht dazu in der Lage mit Konfliktsituationen souverän umzugehen und stattdessen flüchtet er sich so zu sagen aus seiner Verantwortung. Sein tun und handeln erinnert ziemlich an die so genannte Vogel Strauss Politik, einfach den Kopf in den Sand stecken und wenn die Gefahr vorüber zu sein scheint, dann wird sich halt mal vorsichtig umgeschaut ob es auch tastsächlich so ist. Seine Beteuerung das er Dich liebt, die will ich auch nicht in Frage stellen nur das ist nur die halbe Miete. Dieser Mann muss sich auch mal einem Konflikt stellen können und Farbe bekennen.

Danke fürs Sternchen.

1

Ich liebe Dich, ist sehr schnell gesagt, aber manche verwechseln Liebe mit Brauchen. Bei Dir einzuziehen ist schnell geschehen und auch bequem, ebenso das Ausziehen. Bevor er wieder einziehen darf, soll er sich erst mal überlegen, wie er sich in Zukunft das Zusammenleben mit Dir vorstellt. Laß Du Dich von ihm nicht verbiegen, später würdest Du es bereuen.

Ich bezweifle nicht das er nicht weiß was Liebe ist, aber er ist sich Offensichtlich der Tragweite nicht klar, was es bedeutet einen gemeinsamen Haushalt zu führen. Bei Euch fällt mir spontan das Sprichwort ein >Drum prüfe wer sich ewig bindet<. Wenn Du sein Verhalten jetzt schon nicht packst, dann rate ich dir dringend ab mit ihm zusammenzuziehen. Ein Punkt ist nämlich auch in einer Partnerschaft das der jeweils andere Kritikfähig ist. Und das ist dein Freund keinesfalls. Behalte am besten einen kühlen Kopf und falle nicht auf seine Liebesschwüre rein, denn davon allein überlebt keine Beziehung.

Trotzdem viel Glück!

so wie sich das anhört versucht er den stress/streit zu umgehen.. es gibt einerseits leute die Streitereien und den damit verbundenen stress nicht aushalten können und dann lieber flüchten.. andererseits gibt es leute die einfach genervt sind von soetwas und dann verschwinden.. zweiteres sind,für mich, menschen die sich eine Beziehung wünschen die komplett einfach ist ohne ecken und kanten.. aber das ist keine Beziehung.. hast du dich schonmal in ruhe mit ihm hingesetzt und ihn gefragt warum er das so macht? erzähle ihm doch mal von angesicht zu angesicht wie du dich dabei fühlst! vielleicht will ist er aber auch der typ der sich nicht mit dir streiten will und sich dann lieber denkt, es wäre besser wenn er jetzt gehen würde.. er sagt ja das er dich immer lieben wird! ich hoffe ihr könnt das klären und das ihr glücklich zusammen in eine gemeinsame Wohnung ziehen könnt :) ~Greenpierced17

Mit dem wissen was Liebe ist hat das weniger zu tun, er hat wohl nie gelernt richtig zu streiten, aus welchen Gründen auch immer, da gibt es leider viel zu viele für. Wie ist das denn wenn er sich wieder bei dir meldet, könnt ihr dann die Sachen klären? Manchmal wenn man mit zu viel Temperament geschlagen ist oder einfach nur große Probleme hat zeitnah die passenden Worte zu finden ist es besser sich zurückzuziehen ehe Dinge gesagt werden die so nicht gemeint sind und die man ja nie wieder ganz zurück nehmen kann. Vielleicht hat er auch einfach nur Angst vor großen Auseinandersetzungen, wie gesagt es gibt viele Gründe, um Lösungen zu finden wie damit umzugehen ist müsste man zunächst wissen was jetzt genau seine Gründe sind. Ich finde wenn man erst mal weiß warum der Partner sich so verhält ist es auch schon einfacher damit umzugehen und natürlich brauchst du auch die Sicherheit, dass er sich wieder melden wird, so in der Luft zu hängen geht gar nicht.

Was möchtest Du wissen?