Was passiert wenn man wasser presst?

8 Antworten

Da passiert mit dem Wasser gar nichts. Flüssigkeiten lassen sich nicht komprimieren, auf diesem Prinzip beruhen hydraulische Maschinen. Wenn die Flüssigkeit nirgendwo hin ausweichen kann und der ausgeübte Druck zu groß wird, platzt irgend wann einmal das Gefäß..

Bei Zimmertemperatur und sehr hohem Druck im Gigapascal-Bereich wird es zu "Eis VI", einer speziellen Form von Eiskristallen.

Das Volumen des Wassers vermindert sich ‒ allerdings nur knapp ein Zehntausendstel so stark, wie sich Luft bei dem gleichen Druck verdichtet. Deshalb sagt man in der normalen technischen Praxis auch, daß Wasser "inkompressibel" ist.

Genaue Auskunft gibt das Kompressionsmodul. Es besagt, wie stark der Druck ist, bei dem man den betreffenden Stoff theoretisch auf das Volumen Null zusammendrücken würde. (Nur theoretisch, denn das Kompressionsmodul erhöht sich, je stärker der Stoff bereits unter Druck steht. Man käme nie wirklich auf Null.)

http://de.wikipedia.org/wiki/Kompressionsmodul

Das Kompressionsmodul beträgt bei Wasser etwa 2 Gigapascal, bei Luft nur etwa 100 Kilopascal, wenn man sie langsam zusammenpreßt, oder 150 Kilopascal, wenn man es adiabatisch, d.h. so rasch macht, daß die Wärme währenddessen nicht entweichen kann.

In hydraulischen Pressen sind Drücke bis zu 300 bar üblich, das sind 30 Megapascal, ein Druck, wie er in 3000 m Wassertiefe herrscht. Die damit erzielbare Volumenkompression des Wassers wäre 30 Megapascal / 2 Gigapascal = 0,015 = 1,5 %.

Traurig genug, dass nur du eine vernünftige Antwort gegeben hast, wo sich die Platin- und Diamant-Fraganten die Klinke in die Hand geben. Mit von jeder Sachkenntnis ungetrübtem Durchblick.

Da wünscht man sich einen Daumen-runter-Knopf.

0

Geschirrspüler zieht nur einmal zum Start Wasser

Unser BOSCH auto 3in1 Geschirrspüler macht seit zwei Tagen Zicken. Wenn man ein Programm startet wird gleich Wasser angezogen und die Maschine verrichtet ihre Arbeit. Dann wird das Wasser abgepunkt nach dem ersten Spülgang. Soweit ist alles wie immer. Danach versucht der Geschirrspüler wieder Wasser zu ziehen und es passiert nichts. Die Maschine brummt zwar, bekommt aber kein Wasser mehr. Nach einer Minute leuchtet dann die Kontrollleuchte für die Wasserzufuhr rot auf. Erst wenn man an der Maschine gerüttelt hat und unten Wasser ausgetreten ist kann die Maschine wieder Wasser anziehen.

Was kann das sein?

...zur Frage

Licht brechung Wasser?

Trifft Licht auf Wasser wird ein Teil reflektiert und ein Teil transmittiert, warum passiert beides und nicht nur eins von beiden?

...zur Frage

Hat einer eine Lösung?

Hallo es geht um Geschirrspüler Luxor Bis jetzt hat das Gerät immer problemslos gespült. Seit 2 Tagen besteht allerdings folgendes Problem:Ich lege den Tag in das Gehäuse, schließe die Maschine und wähle einen Waschvorgang (Evo, 60°, 65° etc.) und drücke den Startknopf. Die Luxor zieht sofort Wasser und man hört, wie es sich im äußeren Gehäuse bewegt. Alles Super. Statt das Wasser dann allerdings in die Maschine zu pumpen, pumpt die Maschine das Wasser sofort wieder in den Abfluss. Dann brummt es einmal kurz und die einzige Lampe (Lampe über dem "Start-Pause" Knopf) an der Maschine beginnt zu blinken.

Hat einer eine Lösung?

Lg

...zur Frage

Was passiert wenn man Francium in Wasser tut?

...zur Frage

Kann man destilliertes Wasser trrinken?

Wenn nein, dann was passiert wenn man es tut ?

...zur Frage

Wasser tritt aus der Spühlkammer meiner Waschmaschine was tun?

Hallo zusammen,

Ich hoffe mir kann jemand helfen sonst muss ich die Maschine wieder auseinander bauen.

Zur Vorgeschichte, ich reinige meine Maschine regelmäßig mit einem speziellen Maschinenreiniger und einer Bürste speziell für Waschmaschinen. So auch heute, bei der Reinigung der Türdichtung mit besagter Bürste ist mir diese aus der Führung gesprungen und kurz darauf kam ein großer Federring nenne ich ihn mal der um die trommel gespannt ist geflogen.

Nach ewigen gefummel hatten wir die Feder und die Dichtung wieder fest drin. Jetzt wollte ich das Programm starten um mit dem Reiniger die Maschine von innen zu säuber aber jetzt läufts mir das Wasser aus dem Spühlkasten. Habe ihn dann rausgemacht um mir das Problem näher anzusehen. Das Wasser läuft rein und fließt dann nicht ab bzw. sehr langsam wenn man das Wasser abdreht fließt es sehr langsam in die Trommel.

Kann mir schlecht vorstellen das es verstopft ist den noch vor 2 std. Lief sie prima. Und auch das die Türdichtung bzw dieser Federring was damit zu tun hat. Ps die Dichtung war nicht komplett ab nur der innere Ring der mit der Trommel verbunden wird.

Meine Maschine ist von der marke gorenje 6 Jahre alt ( das günstigste Modell ohne Aquastopp).

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?