Was passiert wenn man sich 8 Monate lang nicht duscht?

9 Antworten

Lässt sich pauschal nicht beantworten denn es kommt auf viele Faktoren drauf an. Wir wollen doch bitte nicht außer acht lassen dass mehrere Millionen Menschen nicht mal ausreichend Trinkwasser zur Verfügung haben. An Wäsche ist da erst gar nicht zu denken. Es wird uns auch nicht schlecht zu Gesicht stehen an all jene Menschen in unserem Land zu denken welche auf der Straße leben und längst nicht jeden Tag Gelegenheit haben an Wasser zur Wäsche zu kommen. Eine steigende Tendenz in unserem Land. Es gibt mittlerweile Fachmenschen die ausrechnen können wie sehr die Zahl ansteigt als Folge politischer Maßnahmen die nach der Wahl beschlossen wurden.

Womit ich einfach nur mal klar stellen wollte mit welcher Tumbheit hier teilweise geantwortet wird. Sie erinnert mich dann teilweise schon sehr stark an die 1930-iger Jahre.

Jeder Mensch dünstet entsprechend seiner Ernähung und Flüssigkeitszufuhr aus. Wenn ich mich also vorwiegend von dem billigen Plastik ernähre dann dünste ich diesen auch massiv stinkend wieder aus. Das ist logisch. Wenn ich mich vorwiegend vegetarisch ernähre riecht mein Schweiß nicht nur anders als jener von Fleischessern sondern hat auch eine ganz andere Zusammensetzung die eben auch entsprechende Ablagerungen mit sich bringt.

Als ich 1981 in Rheinfelden, Baden, auf der Inneren tätig war wurden dort in zeitlichem Abstand jeweils eine Person eingeliefert um ihre Haut von lange angesammeltem Schmutz zu befreien. Auf meine Nachfrage wurde mir erklärt dass es eben Menschen gebe die nie in ihrem Leben gelernt hätten sich zu waschen. Davon gebe es in der Umgebung noch einige. Was soll mit ihnen passiert sein? Es hatte sich eine jeweils eigene und durchaus unterschiedliche Schicht auf der Haut gebildet. Faszinierend fand ich dass die Haut nirgendwo einen Schaden aufwies. Und Das obwohl mir erklärt wurde sie würden so in Abständen von über einem Jahr jeweils eingeliefert. Allerdings froren sie nach der Säuberung merklich. Ich habe aber auch Bilder, laufend und stehend, von Vereiterungen in allen Schattierungen gesehen, blutende Stellen an der Haut, weiße die offensichtlich von einem Pilz befallen waren über gelbe bis grüne. Die Bandbreite ist also enorm.

Wo ist das Problem? Dann bade halt ;-) Oder wasch dich. Früher haben die Leute auch nicht ständig geduscht und sie haben zwar gestunken, aber gestorben ist da keiner dran.

wäre schade wenn jemand hier die antwort darauf wüsste. das die frage fake ist, ist ja offensichtlich - aber probiers doch einfach mal aus und lass uns dann, in 8 monaten, an deinem ergebnis teilhaben! dann können wir in zukunkt solche fragen gleich richtig und schnell beantworten =)

es könnte ja sein, dass es mal eine wissenschaftliche untersuchung dazu gegeben hat. manche leute hier haben übrigens theoretische fragen, nicht alles muss auf einen persönlich bezogen sein. ich schlage dir also vor, deine arroganz erst rauszuholen, wenn du gelernt hast, dein gehirn zu benutzen. :)

4
@Snakebites

ach komm schon bro, als ob sich um 4 uhr morgens ernsthaft jemand gedanken darüber macht was mit einem passiert der sich net duscht..

0

gruselig. vermutlich stinkt man nicht nur. Man sitzt ja nicht nur 8 Monate rum und tut nix....mmh...wahrscheinlich fängt man wegen irgendwelchen Bakterien die sich bilden das verwesen an oder so ...keine Ahnung o.O

Es könnte wahrscheinlich auch zu extremen Krankheiten kömmen und ein extremes Unwohlsein auftretten.

0

Man badet oder man stinkt

Was möchtest Du wissen?