Was passiert wenn man einmal schwänzt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Moin...
Sowas hab i ja noch nie gehört... Du sprichst schon von einer "normalen" Schule oder? Also die liegt nich auf einem Grundstück das zu einer JVA o. so gehört ;)
Mach dir da kein' Kopf... Wie hier alle schon sagten... Ausserdem bin ich kir sicher das wir alle schon hin und wieder mal 'n Blauen reingehaut haben...

Jetz würd mich aber wirklich brennend interessieren bei welchem Konzert du warst? Welche Schule hat das bitte zu interessieren und warum sollten sich die Skupliks so 'n Streß aufhalsen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:19

Justin Bieber Konzert und habe die Tickets eben schon seit 9 Monaten
Ich mache sonst nie Probleme deswegen glaube ich auch nicht dass was passiert aber trotzdem hab ich bisschen Angst...

0
Kommentar von EySickMyDuck
16.09.2016, 13:44

Hahahahahaha.... Sorry... Ich hab jetz irgend was krasses erwartet, was weiß ich, Faschos, derber Rap o. abartigen Metal aber JB hätt i nich erwartet. Jetz versteh ich, die Cops wollen schlimmeres verhindern :) Nee, quatsch... Wenns dir taugt is doch ok... Für mich is der halt so a bissl 'ne Hassfigur... Ich kann dich da voll und ganz verstehen. Ich hatte auch mal Karten für 'ne Band bei der es mit 'n Fünfer im Lotto zu vergleichen ist Karten zu bekommen und hab dafür frei zu kriegen in meiner ehemaligen Firma, naja, ich sag mal Klartext mit meinem Chef gesprochen... Riskante Sache war das... Du, ich denke 80% der Besucher auf deinem Konzert schwänzen dort gerade die Schule und für die Polizei wär das ein viel zu großer Aufwand solche Kontrollen durchzuführen zumal der Biber ja schon Hallen mit mehreren tausend Leuten füllt. Wer das erzählt hat redet Bullshit... Und... Schau... Was soll denn groß passieren? Klar bekommst du mind. einen "Einlauf" in der Schule und von deinen Eltern aber das is es doch bestimmt Wert oder ;) Das schlimmste wär 'n Verweis, kommt auf die Schule an aber selbst der wär's mir Wert wenn ich etwas o. jemanden unbedingt sehen/ erleben will, in deinem Fall halt den Justings Biebersen... Wie alt bist du wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:46

Das Ding ist von gerade bei dem Konzert und die Kontrollen wurden durchgeführt, die haben meine Daten aufgenommen und meinten die sagen der Schule Bescheid.
Bin 16...

0
Kommentar von EySickMyDuck
16.09.2016, 14:02

Ok... Krass... Vielleicht hat der sich auch nur wichtig gemacht und selbst wenn nich... Wie gesagt... Ich denke der Ärger war's Wert oder!? Es kann dir oder deinen Eltern jedenfalls keiner deswegen so derb eine reinwürgen das dadurch deine Zukunft auf dem Spiel steht o. ähnliches... Hak die Sache ab und mach dir keine Gedanken mehr... Behalt es in Erinnerung und steh dazu, cool das du et durchgezogen hast (hab ich jetz nich geschrieben) und freu dich auf die erfrischende Brise die dir entgegen weht wenn dich dein Gegenüber zusammenstaucht ;)

0

Natürlich achtet die Schule darauf, ob jemand schwänzt, sprich unentschuldigt fehlt.

Unentschuldigte Fehltage erscheinen ja auch auf dem Zeugnis und sind ein bekanntes Knockoutkriterium bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz. Hast du solche Fehltage auf einem der beerbungszeugnisse, dann wird deine Bewerbung gleich aussortiert.

Schwänzt du häufig, dann droht die Schule dir  (wenn du schon volljährig bist) bzw.  deinen Erziehungsberechtigten schriftlich zunächst ein Bußgeld an.

Schwänzt du dann immer noch fleißig weiter, leitet die Schule dies an den Schulträger weiter, der dann ein Bußgeld erhebt und einen Bußgeldbescheid an dich / deine Erziehungsberechtigten schickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
17.09.2016, 09:59

Und wenn es wirklich nur einmal war? Schwänze sonst nie und das habe ich jetzt eben wegen einem Konzert gemacht

0

Das ist eher umgekehrt: die Schule meldet der Polizei (oder dem Jugendamt), wenn jemand schwänzt, also regelmäßig unentschuldigt fehlt und die Eltern nicht erreichbar sind. Dann holt die Polizei einen zu Hause ab und die Eltern müssen Strafe zahlen.

Greift die Polizei einen Schulschwänzer unterwegs auf, bringen die den wohl erst mal zu den Eltern. Oder informieren das Jugendamt.

Die Schule selbst kann einen Schulschwänzer der Schule verweisen, wenn es keine niedrigststufige ist (also Hauptschiule darf normalerweise nicht verweisen, solange Schulpflicht besteht).

Bei EINMAL schwänzen und erwischt werden gibts aber sicher nur eine Ermahnung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:06

Ja es ist bei mir das erste mal und es ist wegen einem Konzert, die Polizei meldet es der Schule aber selber haben Sie gesagt machen Sie mir keinen Stress

0
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:09

Ja die Polizei hat kontrolliert und melden Schulen welche Schüler hier sind und die werden Maßnahmen ergreifen.
Bei mir ist es wirklich das erste mal und ich mache nie Probleme in der Schule, keine Ahnung was die da machen

0

Normalerweise wird das der Schule auch ohne Polizei auffallen. Und ob sie durch die Polizei oder so davon erfährt, die Konsequenzen dürften die gleichen sein. Das kann von einer Ermahnung bis hin zum Schulausschluss ( wenn es nicht das erste mal war) alles sein.

Ebenso kann ein Bußgeld fällig werden

Und ja natürlich achten sie auch darauf wie sich der Schüler sonst verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte die Schule erst durch die Polizei über das Fehlen eines Schülers informiert werden? Spätestens wenn der Schüler keine Entschuldigung/Krankschreibung vorlegt, weiß die Schule, dass ein unentschuldigtes Fehlen vorlag.

Beim zweiten Teil der Frage ist nicht ganz klar, auf wen sich das "sie" bezieht: Die Schule oder die Polizei? Die Schule wird sich selbstverständlich Gedanken machen, wenn jemand häufiger unentschuldigt fehlt oder andere Schwierigkeiten verursacht (Unterricht stören etc.)
Was droht? Elterngespräch, Versetzung in andere Klasse, zeitweiser Ausschluss vom Unterricht, Verweis von der Schule, je nach Rektor vielleicht auch einfach ein ordentlicher Leberhaken und eine Vernunftschelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:05

Es ist weil ich bei einem Konzert von und die Polizei Schulen mitteilt wenn hier Schüler sind

0

Nicht die Schule erfährt es von der Polizei.. Umgekehrt wird ein Schuh draus.Die Polizei wird von der Schule benachrichtig und holt dich dann ab. Es sei denn die Polizei sammelt dich zur Schulzeit in der Stadt auf. Dann geleiten sie dich gern zur Schule., wenn sie Zeit haben.

Und nur wenn man einmal schwänzt kommt nicht gleich die Polizei. Da muss noch viel mehr passieren.

Deine Eltern dürfen dann Strafe zahlen. So was bei 1000 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:04

Ist so dass ich bei einem Konzert bin und die polizei Kontrollen machen und Schulen melden wenn Schüler hier sind, weiß nicht was die Schule da jetzt machen wird

0

Die Eltern müßten ev. Strafe zahlen. Zumindest in der Pflichtschule. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:01

Aber kann dem Schüler etwas passieren? Schulverweis o.ä.?

0

Solang du es entschuldigst ist alles gut ^^ (bei uns zumindest) 

Wenn du oft fehlst wirst du auf Attestpflicht gesetzt und somit wird jede 'handgeschriebene' entschuldigung ungültig und muss von arzt bescheinigt werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belieber1402
16.09.2016, 13:02

Naja es ist das erste mal und wegen einem Konzert

0

Was möchtest Du wissen?