Was passiert wenn man eine größere menge wespen gift schluckt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein paar Milliliter ist schon die Giftmenge von einigen Zehntausend Wespenarbeiterinnen. Würde diese Menge in die Blutbahn oder unter die Haut gelangen, würde dies zum Tod führen. Oral aufgenommen dürfte die Wirkung jedoch gering ausfallen, falls der Proband nicht gerade eine Verletzung im Mund, in der Speiseröhre oder im Magen hat. Da die Wirkung des Wespengiftes überwiegend durch die im Gift enthaltenen Eiweißverbindungen entsteht, dürfte eigentlich nichts passieren, denn im Verdauungstrakt werden diese Eiweiße schnell denaturiert, was sie unwirksam werden lässt.      

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mafaggaz
28.09.2016, 14:47

Danke fuer die qualifizierte antwort, genau das wollte ich wissen!

0

Was möchtest Du wissen?