Was passiert wenn ein Mensch einen Zombie beißt, wird d. Zombie dann wieder zu einem Menschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da passiert nichts... Zombies können sich nicht mehr zurück verwandeln. Sie sind tot. Der Zombie würde nicht mal spüren wenn der mensch ihn beißen würde.
Also wie gesagt: Es würde gar nichts passieren.
Der Mensch verwandelt wich ja zum Zombie, weil er durch den Biss stirbt und sich das Gift Solanum in seinem Körper ausbreitet, sobald er tot ist. Das verursacht die Verwandlung. Aber wodurch sollte ein Zombie wieder zum Menschen werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
09.06.2016, 07:59

Solanum, Aja ;-)

0
Kommentar von Saralovesfylou
09.06.2016, 08:44

ja... ich hab einen Zombie Survival Guide gelesen :D daher weiß ich sowas .... _._

0

Da die Zombies einen Virus in sich tragen, die Menschen aber nicht, würde der Mensch sich durch den Biss an einem Zombie ebenfalls an diesem Virus anstecken. Durch einen starken Biss kommt er in Kontakt mit dem Blut des Zombies, welches er in den Mund bekommt & zack ist er angesteckt. So etwas braucht man nicht drehen, ist eine schwachsinnige Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bencemanyak
09.06.2016, 02:04

Hast du mal z-Nation angeschaut :)))

Da ist es ungefähr so :))

0
Kommentar von uncutparadise
09.06.2016, 07:50

Tragen deiner Meinung nach alle Zombies einen Virus in sich oder ist das lediglich die moderne Ansicht?

0

Eine sehe interessante Frage. Hat bisher noch keiner ausprobiert. Zumindest nicht in den Zombiefilmen die ich gesehen habe. Falls mir allerdings zufällig ein Zombie über den Weg läuft werde ich ihn beißen. Ob er will oder nicht. Je nach dem berichte ich dann vom Ergebnis. Also falls ihr nichts mehr von mir hört ist das Beißen eines Zombies ansteckend. Oder der ehemalige Zombie und ich erzählen dann von der Rückverwandlung. Ist bestimmt spannend was ein ex Zombie so zu erzählen hat. Zum Beispiel " als ich meine Nachbarn gefressen habe " oder " Zombie, ein Leben ohne Gehirn". Wobei letzteres nicht zwangsläufig von einem Zombie erzählt werden muss. Da gibt es bestimmt Kandidaten die diese Erfahrung ein Leben lang kennen. Ich erinnere nur an unsere braune Sippschaft in Dresden oder Leipzig. Da ist mir ein Zombie doch lieber. Da weiß man was man hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ungewiss. Das kann keiner Wissen, weil es keine Zombies gibt. Aber denke mal, dass es nicht geht, also dass Zombies nicht wieder zu Menschen werden. Zombie sein ist ansteckend. Mensch sein nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoAltris
09.06.2016, 07:18

Wobei "Mensch sein" auch immer mehr ein Virus für die Umwelt wird... :(

0

Naja die Menschen haben ja kein Menschenvirus in sich, dass sie übertragen, also sollte eigentlich nichts passieren außer dass sie sich wahrscheinlich selbst infizieren weil sie durch den Biss Blut von den Zombies durch den Mund aufnehmen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?