Was passiert wen man Zwei Betriebssystem Festplatten aus tauscht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als erstes musst du nach dem Einschalten und vor dem Booten prüfen, ob das BIOS/EFI die neue Platte unterstützt und ggf. umkonfigurieren.

Sobald das System bootet: Kommt drauf an, woher die Platten kommen.

Wenn die andere Platte aus einem baugleichen Computer kommt, dürfte das Betriebssystem starten, es kann (muss aber nicht) jedoch kleinere Treiberprobleme geben - oft sind bei Komponenten wie Grafikkarten auch aus derselben Lieferungs-Charge verschiedene Firmware-Versionen aufgespielt, sodass die Treiber ein klein wenig anders konfiguriert werden müssen. Aber im Failsafe-Mode ("Abgesicherter Modus" ) sollte das System allemal starten.

Wenn die andere Platte aus einem anderen Computer kommt, kann es größere Probleme geben, wenn die Treiber nicht zur Hardware-Konfiguration passen. Failsafe-Mode funktioniert oft.

Wenn die andere Platte aus demselben Computer kommt, ist das kein Problem. Vor ein paar Jahren war es mal nicht völlig unüblich, seinen Computer mit einem Wechselrahmen und zwei Festplatten auszutauschen, eine Platte zum Arbeiten (oft Windows NT / 2k / XP Pro) und eine zum Spielen (Windows 9x / ME / XP Home). Dann musste man zwei Systeme (oder 1 System zweimal) installieren, aber der Computer ist von beiden Platten problemlos gestartet.

Wenn du auf der neuen Platte eine 1:1-Kopie eines Live-System oder ein PE (Pre-installed Environment - einen Installer-Hack, der statt des Minimalsystems für die Installation ein vollwertiges Betriebssystem bereitstellt), hast du naturgemäß ebenfalls keine Probleme, das Booten dauert aber merklich länger (weil natürlich die Hardware jedesmal neu identifiziert wird).

Wenn man eine dritte Platte eingebaut hat, können beide Systeme auf
die Daten darauf zugreifen (vorausgesetzt, beide kennen das
Dateisystem). (Ich hatte auf der dritten Platte zwei Partitionen - NTFS
für die Daten, die nur produktiv verändert werden sollten und FAT32 für
die Daten, auf die auch die Spiele-Installation zugreifen durfte.)

(Wissen aus eigener Erfahrung - bis auf Live-System/PE auf Festplatte.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dsnn hast du nen anderen Betriebssystem auf dem PC und die Daten sind nicht mehr verfügbar, oder was meinst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ArkeronTime 09.07.2016, 09:27

genau das wollte ich wissen danke. ;)

0

Das es nicht vernünftig läuft du neu Installern musst . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es aus einem komplett anderen PC ist werden nur Bluescreens kommen beim Starten da die ganze Konfiguration hinten und vorne nicht passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?