Was passiert während eines Abiturs, wenn jemand stirbt?

8 Antworten

Spekulierst Du auf die volle Punktzahl?....

...Dann lern mal schön, dann bekommst Du diese :-)

(Wenn etwas in der Richtung - wie Du in Deiner Frage schreibst - während der Prüfung passiert, bekommt nicht jeder automatisch die volle Punktzahl!)

Viel Erfolg :-)

Es gab immer mal wieder Fälle, wo es rund um Abiturprüfungen zu tragischen Zwischenfällen kam. Dort wurde dann in der Regel an einem späteren Termin die Prüfung erneut (oder überhaupt) geschrieben.

Diese Prüfung wird dann wiederholt.

War bei meiner Prüfung zumindest so. Die Prüfungen wurden unterbrochen und wir bekamen neue Fragebögen mit anderen Fragen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Darf ich mich dann nochmal beschweren gehen?

Hey, also ich gehe in die 10.Klasse auf einem Hamburger Gymnasium und da wurden jetzt ja auch die einheitlichen schriftlichen Überprüfungen geschrieben und Englisch war da halt die letzte und wurde am Montag geschrieben. Soweit so gut, ich hatte mir leider schon am Montag gleich nach der Prüfung gedacht, dass ich sie verhauen hätte, nur jetzt war bei meiner Schule am Donnerstag das LEG (Lernentwicklungsgespräch) und da hatte mir meine Klassenlehrerin schon von vornherein gesagt, dass ich dort in Englisch eine 6 geschrieben hätte, da meine Lehrerin meine Prüfung anscheinend schon angeschaut hatte und da meinte meine Lehrerin halt, dass sie meinte, dass in der Prüfung kein Wort richtig gewesen wäre und sie so einen scheiß noch nie gelesen hätte. Bei den schriftlichen Überprüfungen ist es ja so, dass mal eine Lehrerin aus der Parallelklasse die Prüfungen von einer anderen Klasse korrigiert, von daher habe ich sie auch gar nicht im Unterricht. Aber jedenfalls war ich einfach aus allen Wolken gefallen und bin immer noch richtig traurig, da ich einfach so viel für die Prüfung gelernt hatte und ich auch sprachlich recht normal geschrieben hatte. Ich hätte nämlich wenigstens noch mit einer 5 gerechnet, da es ja z.b auch noch Leseverstehen und so gab. Ich war zwar schon immer schlecht in Englisch, aber hatte noch nie eine 6 geschrieben und oftmals war ich sprachlich sogar noch viel schlechter. Na ja jedenfalls kriegen wir die Prüfung bald zurück und dürfen die uns 90 Minuten anschauen und danach werden sie in der Schule archiviert und man darf sie nicht mit nach Hause nehmen. Von daher wollte ich fragen, ob man, wenn man sich ungerecht behandelt fühlt, bei so einer Behörden Prüfung noch was an der Note bewegen kann. Jedenfalls zieht mich das einfach nur so runter, da ich einfach nur so viel dafür gelernt hatte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?