Was passiert mit einem Dfb Pokal Gewinner, der aber dann absteigt?

6 Antworten

Wer sagt denn, dass ein DFB-Pokalsieger immer aus der 1. Liga kommen muss?

1970 haben die Kickers Offenbach den DFB-Pokal als erster Zweitligist gewonnen.

Die Konstellation, dass ein Erstligist gewinnt und danach absteigt, ist natürlich auch denkbar. Für die Teilnahme an der Europa-League spielt das keine Rolle.

Der Gewinner spielt in der EL. Egal, in welcher Liga er sonst spielt.

Hannover hat 1991/1922 den DFB-Pokal als Zweitligist gewonnen und 1992/1993 im damaligen UEFA-Cup gespielt.

okay danke

0

Ja ich glaube das ist mal Kaiserslautern passiert sie durften Euro Leauge spielen.

Ja, dann würde der 2tligist Europaleague spielen.

Der Pokalsieger kann auch aus der 5. Liga kommen und spielt Europa League. Liga ist ganz egal.

Was möchtest Du wissen?