Was passiert mit einem Herzschrittmachermacher bei...einem EMP?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo jaysin112

Sieh mal hier den Bericht des Bundesministerium fuer Inneres auf Seite 31 (im Pdf Dokument Seite 33)

Die in früheren Gefahrenberichten als E-Gefahren bezeichneten Lagen beschreiben Gefahren durch den (nuklearen) Elektromagnetischen Impuls (EMP); diese können sich durch den Einsatz dieser Technik im Krieg in Form von Waffen sowie in Form von „elektromagnetischem Terrorismus“ ergeben. Der EMP kann elektronisch gestützte Maschinen und Systeme stören oder zerstören, vom Flugzeug über Kraftfahrzeuge bis hin zum Herzschrittmacher.

http://www.nokrima.de/media/d80fea2f4f78819affff8a93fffffff0.pdf

Beste Gruesse aus Tokyo,

Johannes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schrittmacher kann gestört, aber auch zerstört werden. Der Mensch kann bei einer Störung sowohl einen Schlag vom Gerät bekommen als auch keinen Schlag im Falle einer Rhythmusstörung. Daher besser sofort mit dem Kardiologen in Kontakt treten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaysin112
19.10.2016, 10:53

Und wenn der Mensch einen Schlag abbekommt, könnte der zu schlimmeren herzrhythmusstörungen führen?

0

Hey!
Der Mensch kann dann durch das Gerät einen Stromschlag bekommen, oder das Gerät funktioniert garnicht mehr und der Mensch bekommt dann garkeinen Impuls mehr und stirbt daran. :/
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?