Was nach Weisheitszahn Op essen möglichkeiten?

9 Antworten

Ok pass auf. Ich spreche aus Erfahrungen !

Nach ca 5 Zahnops kann ich dir versichern dass du für die ersten Tage, Besteck erstmal getrost auf Seite legen kannst ! 😂

Such dir deine aller liebsten Suppen raus, und füll sie in eine Tasse. Dann kannst du sie trinken. Funktioniert super !

Das Problem ist, du wirst so eine art Muskelkater am Kiefer haben, bedeutet: kauen tut weh, Mund weit öffnen tut weh, Zunge raus strecken ebenfalls. Versuchs mit einfachen Bewegungen für den Kiefer.

Heißt auch..lass die Nummer mit dem Strohhalm stecken..die kannst du am Anfang auch nicht gebrauchen...Lippen zusammen ziehen tut nämlich weh 😂

Also meine persönliche Empfehlung:

-Suppen (Haferflockensuppe zb ^-^ )
-Jogurts, Pudding..
-Apfelmus !

Nach ein paar Tagen probiers mit weichen sachen.

-Milchbrötchen
-Bananen

Son zeug eben..du wirst schon merken was du essen kannst und was nicht. Entscheide es immer nach deinen Gefühl.

Achso und immer schön Kühlen wegen der Schwellung !
Und viel trinken bitte !

Du packst das schon.
Viel Glück 😊

1

Okay danke habe nur angst das etwas an der wunde hängen bleibt zb. bananen reste oder es sich sogar entzündet

0
1

ich wurde nur links unten operiert kann mein Mund auch aufmachen und auch leicht kauen auch eigentlich alles essen los habe wegen der Wunde halt Angst und weiß daher nicht was ich essen soll

0
4

Das ist ganz einfach. Wenn du angst hast es könnte was hängen bleiben..iss es trotzdem 😂 und danach spülst du mit wasser den mund durch. Die Reste spülen sich dann schon raus. Das Klappt schon ! Und wegen dem Entzünden..Zähne putzen ist klar erstmal nicht..spül deshalb immer nach jeder Mahlzeit mit Wasser..irgendwann kannst du dann schauen dass du in das Wasser noch etwas Mundwasser tust. Aber alles nach einander.

0
1

also ich wurde gestern früh aber operiert aber ich kann halt leicht kauen und mir tut nichts weh bloß die Schwellung ist da

0

Falls es bestimmte Lebensmittel gibt, auf die du verzichten solltest um Infektion oder ähnliches zu vermeiden, sollte der Zahnarzt dich darauf hingewiesen haben! Falls nicht kannst du es auch googlen!

Bei mir ist es schon ein paar Jahre her, darum weiß ich nicht mehr genau was ich die Tage danach gegessen habe, erinnere mich lediglich dass ich am selben Tag, als ich wieder essen durfte, Pizza gegessen habe! War eine grandios dämliche Idee, weil ich den Mund kaum auch bekommen habe um ab zu beißen oder zu kauen! Mal abgesehen davon dass alles noch ziemlich weh tat! xD

Ist halt Suppen, Joghurt, Babygläschen solchen Kram!

4

Was für Infektionen ? Das Spielt keine sonderlich große rolle, wenn man nicht gerade ne Unverträglichkeit hat. Also ich achte da nie drauf 😂

0
32

ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendwelche Lebensmittel zu Infektionen führen könnten, aber der Fragesteller äußerte diese Befürchtung unter einer anderen Antwort, in den Kommentaren! Ich kann mich auch nicht entsinnen, dass ich damals auf irgendwas verzichten musste!

0

Kommt ganz darauf an, wann Dir die Zähne entfernt wurden. Die ersten 3 Tage nach der OP solltest Du vorsichtig sein. Du kannst Folgendes essen :
•Apfelmus
•Babybrei aus dem Glas
•Brot ohne Kruste
•Fisch
•Gekochtes Gemüse
•Karottenpüree
•Kartoffelpüree
•Klare Brühe und Suppen
•Nudeln oder Reis mit Soße
•pürierte Bananen
•Frikadellen, vorsichtig gebraten, damit sie nicht zu hart werden
•Rührei

Wenn Du keine Schmerzen mehr hast, kannst Du schon frühzeitig wieder auf normales Essen zurückgreifen. Hierbei mußt Du in den ersten
Tagen auf extrem heiße oder scharfe Gerichte verzichten. Gute Besserung.

1

Mir wurde gestern früh nur 1 Zahn links unten entfernt schmerzen habe ich nicht oft bloß spüre den druck ganze zeit und leichte schwellung ist noch da. Mein mund kann ich öffnen sowie leicht kauen. Ich weis nicht wann ich anfangen sollte normal zu essen ohne die wunde zu beschädigen. MfG

1
77
@tolga6710

Kau auf der anderen Seite. Die Wunde "beschädigen" kannst Du nicht. Nach dem Essen spüle den Mund aus - z.B. mit Salbei- oder Kamillentee. Laß es Dir schmecken - iß das, was Du Kauen kannst. :-)) 

6

Gewichtsabnahme nach Weisheitszahn-OP?

Hallo, habt ihr abgenommen, nachdem eure Weisheitszähne rausgenommen wurden? Weil man kann ja nichts essen und so...

...zur Frage

Zahn gezogen, Suppe etc essen aber kommt in die Wunde?

Meine Weisheitszähne rechts wurden heute gezogen. ich würde gerne Suppe trinken und weiteres essen. Wenn die Suppe in die Wunde fließt und Essen allgemein in die Wunde kommt, ist es schlimm? Was passiert denn dann? (Es ist nicht genäht worden!

...zur Frage

Wie komme ich vor einer Weisheitszahn op runter?

Hallo. Ich bin 15 und habe morgen meine Weisheitszahn op. Werde alle 4 rausbekommen und werde eine lokale Betäubung am Zahnfleisch haben. Ich bin jetzt schon sehr nervös. Habt ihr irgendwelche Tipps damit ich mich entspannen kann? Ich will Musik hören. Gibt es noch etwas das ich tun kann um runter zu kommen? Danke im Voraus !

...zur Frage

Was darf ich mit einer festen Spange alles nicht essen?

Ich bekomme bald eine feste Zahnspange aber hab Angst etwas falsches zu essen wie: Curry,Apfel,Kaugummis... (Wie bekommt man eigentlich Kaugummis wieder aus der Spange raus ?...denn...Ich liebe Kaugummis!😭) Was darf ich alles nicht essen und warum bzw. die Gründe? Danke im Voraus 😊❤

...zur Frage

Weisheitszahn OP - Apfelmus essen ja oder nein (zu säurehaltig?)

Hallo!

Hatte gestern Abend eine sehr schwere Weisheitszahn OP unter Vollnarkose. Kann ich Apfelmus essen, oder ist dies zu säurehaltig?

...zur Frage

Darf man nach der Weisheitszahn op Käsebrötchen essen?

Heute ist der 3 Tag nach meiner Weisheitszahn op und ich wollte wissen ob ich Käsebrötchen essen darf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?